Hat er Gefühle für mich? Diese 22 Anzeichen verraten ihn

0

Die Tür fällt leise hinter ihm ins Schloss. Einen Moment stehst du ganz still da und atmest nur ein paar Mal tief. Du möchtest dieses wunderbare Gefühl noch einen Moment länger mit einem Lächeln auf den Lippen genießen. Er hat sich gerade mit einem zärtlichen Kuss von dir verabschiedet. Wieder hattet ihr ein unvergessliches Date zusammen.

Die Frage „Steht er auf mich?“ hat sich für dich schon länger beantwortet. Ihr habt euch inzwischen schon ein paar Mal getroffen und jedes Mal eine schöne Zeit zusammen verbracht. Nein, ob er dich mag, fragst du dich schon länger nicht mehr. Denn die einfache Flirtphase ist bei euch beiden vorbei.

Doch nun verlangt eine neue Frage nach einer Antwort:

„Hat er Gefühle für mich?“

Ihr habt euch bereits mehrere Male getroffen – doch über Gefühle habt ihr noch nicht gesprochen, geschweige denn über eine Beziehung. Und nun stehst du da in deinem Hochgefühl nach einem weiteren fantastischen Date.

  1. Was hat es genau mit uns zu bedeuten?
  2. Wo führt das alles hin?
  3. Hat er echte Gefühle für mich oder möchte er einfach nur ein bisschen Spaß?

Sind das drängende Fragen, die dich schlecht schlafen lassen?

Dann findest du in diesem Artikel endlich Antworten. Wir haben für dich die 23 klaren Anzeichen zusammengestellt, die seine Gefühle für dich verraten.

Hast du denn Gefühle für ihn?

Doch halt! Bevor du mit uns Licht ins Dunkel bringst, steht noch eine Frage im Raum.

Nimm dir einen Moment Zeit und schaue selbst in den Spiegel:

  • Fühlst du etwas für ihn?
  • Wünschst du dir, dass er Gefühle für dich hat?
  • Möchtest du eine Beziehung?

Nur wenn du über deine eigenen Gefühle Klarheit hast, macht es Sinn, dass du dir seine anschaust. Vielleicht bemerkst du, dass du nichts für ihn empfindest und eigentlich nicht an einer Beziehung interessiert bist. Dann ist dein nächster Schritt, ihm genau das mitzuteilen.

Die Frage nach seinen Gefühlen für dich lässt dich tatsächlich schlecht schlafen? Dann vermuten wir stark, dass von deiner Seite Gefühle da sind.

Also lass uns sofort loslegen und uns gemeinsam seine Gefühlswelt anschauen!

22 unverkennbare Anzeichen, dass er Gefühle für dich hat

Damit du bei all den Merkmalen nicht den Überblick verlierst, haben wir die Liste in zwei Kategorien aufgeteilt. Zunächst beschäftigen wir uns mit den subtileren Auffälligkeiten – seine größtenteils unbewusste Körpersprache. Danach schauen wir uns die explizit sichtbaren Zeichen an, das heißt sein Verhalten dir gegenüber.

Sein Körper sagt mehr als tausend Worte! (7 Anzeichen in seiner Körpersprache)

Unsere Körpersprache läuft größtenteils unbewusst ab. Gerade deshalb verstecken sich hier für dich echte Augenöffner. Mithilfe dieser Liste gelingt es dir, die kleinen Feinheiten zu erkennen, in denen sich seine Gefühle ausdrücken.

Anzeichen, dass sein Gefühl echt ist

  1. Du bist Zentrum seiner Aufmerksamkeit

Damit meinen wir nicht einfach nur, dass er sich mit dir unterhält. Auch während er mit dir spricht, hat er dir Kopf, Füße und vielleicht seine Hüfte zugewandt. Sein Körper ist eindeutig auf dich ausgerichtet – denn du bist im Zentrum seiner Aufmerksamkeit!

  1. Schau mir in die Augen, Kleines!

Wenn du das nächste Mal mit ihm sprichst, achte genau darauf, was seine Augen machen. Schaut er dir oft tief in die Augen? Doch selbst wenn sein Blick dem deinen auffällig ausweicht, ist nicht alle Hoffnung verloren. Auch ein nervöses Wegschauen kann darauf schließen lassen, dass er verlegen in deiner Gegenwart ist – eben weil er verliebt ist!

  1. Ihr habt euch schon tausendmal berührt

Er…

  • legt den Arm um dich.
  • streift kurz über deine Hand.
  • sammelt ein Haar von deinem Pulli.

Miteinander geschlafen habt ihr noch nicht – aber er berührt dich oft „zufällig“ während ihr miteinander sprecht?

Du denkst dir:Das kann doch kein Zufall sein!“ Vermutlich möchte er dir nah sein – und das muss nicht unbedingt nur sexuelle Nähe bedeuten.

  1. Seine Hände suchen dich

Ob im Kino, im Café oder beim Spaziergang: Egal was ihr gemeinsam unternehmt, seine Hände sind dir nah.

  • Ihr haltet oft Händchen.
  • Er legt den Arm regelmäßig um deine Schulter.
  • Sein Arm ruht häufig auf deiner Stuhllehne.
  • Er legt seine Hände auf den Café-Tisch in die Nähe von deinen.

Er signalisiert dir unbewusst, dass er deinen Körperkontakt sucht.

  1. Er ist jederzeit gut gelaunt mit dir

Wenn ihr beide zusammen seid, scheint er ununterbrochen zu lächeln.

Selbst bei deinen schlechtesten Witzen kann er sich kaum einkriegen vor Lachen.

Er genießt die Zeit mit dir und kann daher seine Freude kaum verbergen, wenn ihr zusammen seid.

  1. Ist er etwa nervös?

Seine Hand hat eben zögerlich die deine berührt und fühlt sich schwitzig an. Plötzlich verstummt er mitten im Satz. Hat er etwa schon wieder den Faden verloren? Er lächelt dich schief an, räuspert sich und zupft unsicher sein Hemd zurecht. Offensichtlich ringt er nach Worten…

Du schmunzelst. Kommt dir diese Situation bekannt vor? Sieht aus, als wäre dein Date aufgeregt und nervös in deiner Gegenwart.

Er macht sich wahrscheinlich unterschwellig Druck, denn er möchte möglichst gut vor dir dastehen und sich von seiner besten Seite zeigen.

  1. Es ist als würde er dich spiegeln

  • Du lehnst dich nach vorne – er lehnt sich nach vorne.
  • Du legst deine Hände vor dir auf den Tisch – seine Hände liegen kurze Zeit später ebenfalls auf dem Tisch.
  • Während er dir von seinem Jugendfreund Hans erzählt, legst du den Kopf etwas zur Seite – er tut dies wenig später auch.

Was das zu bedeuten hat? Keine Sorge, er möchte nicht den „Papageien“ spielen, indem er deine Körperhaltung, Gestik und Mimik nachahmt. Es ist einfach eine unbewusste Reaktion von ihm. Er ist dir aufmerksam gegenüber und möchte deine Sympathie gewinnen.

Er lässt Taten offen sprechen (15 Anzeichen in seinen Handlungen)

In seiner Körpersprache kannst du eher wenige dieser unbewussten Anzeichen erkennen?

Fast noch wichtiger ist, wie er sich dir gegenüber verhält. Schau dir dafür die folgenden Punkte an.

Taten von Liebe & echtem Gefühl

  1. Er hängt dir an den Lippen

Während du sprichst, schenkt er dir seine volle Aufmerksamkeit. Das heißt nicht nur, dass er dir gespannt zuhört und zum Beispiel selten aufs Handy schaut. Er kann sich sogar die klitzekleinsten Details merken.

Er weiß noch, dass euer erster Familienhund Benni hieß und dass du früher überall Blumen draufgemalt hast.

Und wahrscheinlich weiß er, dass du heute ein wichtiges Meeting hattest und möchte hinterher sofort wissen, wie es gelaufen ist.

  1. Er macht dir Komplimente

Wir sprechen hier nicht nur vom einfachen „Du hast so schöne Augen“- Kompliment. Wenn du ein neues Kleid trägst oder auch nur deine Haare etwas anders stylst – seinem Blick entgeht nichts. Und er schätzt jede Kleinigkeit mit seinen liebevollen Worten wert.

  1. Er möchte euer Gespräch aufrechterhalten (auch über Whatsapp)

Er lässt nicht über Tage eine Funkstille entstehen. Oder antwortet nur „OK“, wenn du ihn fragst, wie es ihm geht. Er meldet sich regelmäßig von allein.

Eure Konversationen über Whatsapp laufen oft eher schleppend und einseitig?

Grund dafür sind selten „Spielchen„, sondern meist fehlendes Interesse. In diesem Fall verschwende nicht weiter deine Energie mit ihm und mach‘ lieber Platz für einen Mann, der dich wirklich mag.

  • „Wie war dein Tag?“
  • „Wie hast du geschlafen?“
  • „Was machst du heute Abend?“

All diese Fragen und noch viel mehr interessiert einen liebenden Mann brennend. Er sorgt sich um dein Wohlergehen und möchte unbedingt mit dir in Kontakt bleiben. Komme was wolle.

  1. Für ihn gibt es keine andere

Klingt vielleicht selbstverständlich, wir möchten es dennoch erwähnen. Ein verliebter Mann flirtet und trifft sich weniger mit anderen Frauen. Er hat nichts vor dir zu verbergen und ist wenig geheimnistuerisch, mit wem er schreibt oder sich sonst in seiner Freizeit trifft.

Erzählt er dir von anderen? Weicht er aus, wenn du wissen möchtest, mit wem er sich trifft?

Dann kann es sein, dass er mehrere Frauen sieht. Wenn das für dich nicht in Ordnung ist, raten wir dir, dich jemand Neuem zuzuwenden.

  1. Er verbringt gern Zeit mit dir

…und zwar so viel wie möglich! Du brauchst ihn nicht mehrmals fragen, ob er sich mit dir treffen möchte – das wird aus seinen Nachrichten und Anrufen klar. Er möchte dich treffen und bemüht sich darum.

Selbst wenn er viele andere wichtige Dinge zu tun hat, schafft er es, in seinem Tag Platz für eure gemeinsame Zeit zu schaffen.

Hand aufs Herz: Ist es bei dir nicht genauso, wenn du Gefühle für jemanden hast?

  1. Er ist eifersüchtig

Huch, da hat er aber gerade ruppig nachgefragt, mit wem du dich gerade unterhalten hast! Hattet ihr nicht letztens schon einmal solch eine Situation, als du von deinem ehemaligen Arbeitskollegen erzählt hast, mit dem du dich hin und wieder noch auf einen Kaffee triffst?

Einen Mann, der Gefühle hat, interessiert es, mit wem du dich triffst. Auch wenn ihr „offiziell“ noch nicht zusammen seid. Denn genauso wie du möchte er wissen, ob er auch für dich der Eine ist oder ob du möglicherweise noch mehrere datest.

  1. Emotionen sind zwischen euch kein Fremdwort

Du weinst, weil deine Kollegin heute fies zu dir war. Er kommt mit Schokolade vorbei und tröstet dich. Er macht sich Sorgen, ob seine wichtige Präsentation morgen gut laufen wird. Du übst mit ihm und baust ihn auf.

Euch beiden ist wichtig, wie sich der andere fühlt. Und ihr vertraut euch gegenseitig eure Emotionen an.

  1. Seine Freunde kennen die Wahrheit!

Was sagen seine Freunde zu euch beiden? Schließlich kennen sie ihn am besten und wissen meistens genau, was los ist.

Haben sie ihn womöglich bereits mit dir aufgezogen und er hat seine Gefühle zu dir energisch abgestritten? Jackpot!

  1. Er verzeiht dir schnell

Du warst gestern Abend am Telefon vielleicht ruppig zu ihm, weil du müde warst? Deine Schuldgefühle scheinen fast überflüssig. Denn wenn du dich bei ihm entschuldigen möchtest, hat er dir längst verziehen.

  1. Er lässt dich in sein Leben

Seine Freunde wissen über euch Bescheid und du hast sie bereits kennengelernt? Perfekt! Er möchte vermutlich, dass du Teil seines Lebens bist. Am liebsten möchte er der ganzen Welt zeigen, wie glücklich er mit dir ist.

Genauso möchte ein verliebter Mann Teil an deinem Leben haben. Er möchte deine Freunde treffen und sich als der Mann an deiner Seite zeigen.

  1. Er nutzt Spitznamen

Hasi, Mausi, Schatzi, etc. Gebt ihr euch bereits Spitznamen? Ihr beide seid sehr vertraut miteinander und seine Gefühle für dich damit unverkennbar.

  1. Er plant Aktivitäten für euch

Letztens wart ihr gemeinsam in einem Kletterpark. Morgen möchte er eine Radtour mit dir unternehmen und besorgt bereits Brot, Trauben und Wein für ein leckeres Picknick.

Ein verliebter Mann denkt sich gerne überraschende Erlebnisse für euch aus. Einfach um dir eine Freude zu machen und dich lächeln zu sehen.

  1. Er kann warten

Die 15 Minuten, die du zu eurem Date zu spät kommst, machen ihm nichts aus. Auch das erste Mal Sex muss für ihn nicht nach dem dritten Date sein. Er trifft dich nicht, weil er darauf hofft, dieses Mal endlich mit dir zu schlafen, sondern weil er Zeit mit dir verbringen möchte.

Möchte er sich ausschließlich spät mit dir treffen, sodass ihr nicht mehr viel unternehmen könnt?

Dies kann ein Merkmal dafür sein, dass er nur mit dir ins Bett will.

Auch für einen verliebten Mann ist Sex wichtig, aber es ist eher das ungeplante Sahnehäubchen und nicht Motivation Nummer eins bei euren Treffen.

  1. Er spricht über seine Gefühle

Auch Männer reden über ihre Gefühle. Es muss nicht gleich die große Liebeserklärung sein. Doch genauso wie du möchte er vermutlich wissen, woran er bei dir ist.

Genauso wie du fragt er sich vielleicht: „Hat sie Gefühle für mich?“ Und da Mann von Natur aus etwas direkter ist als Frau, fragt er nach oder eröffnet das Gespräch über seine Gefühle.

Zu schüchtern, Gefühle zu zeigen

Vielleicht ist er nur schüchtern…?

Du findest dein Date wenig in den ersten 21 Anzeichen wieder.

Nun fragst du dich, ob er nicht einfach nur schüchtern sein könnte? Vielleicht rückt er deswegen nicht mit offensichtlichen Taten heraus?

Um das herauszufinden, gibt es einen effektiven Weg: Mach‘ selbst den ersten Schritt! Sprich das Thema Gefühle als Erste offen an und frag ihn, wo ihr steht.

Doch bevor du das tust, ist hier unser letztes Zeichen Nummer 22:

Was sagt dein Bauchgefühl: Hat er Gefühle für dich?

Nimm dir einen Moment Zeit und horche tief in dich hinein…

Die weibliche Intuition ist ein kraftvolles Tool. Wenn du sie wahrnehmen kannst, ist sie untrüglich. Sei dafür offen und ehrlich mit dir:

Fühlst du dich von ihm geliebt? Tief im Inneren kennst du die Antwort vermutlich schon längst…

Hat er Gefühle für mich? Diese 22 Anzeichen verraten ihn
4.6 aus 5 herzlichen Bewertungen
Teile diesen Beitrag hier:

Die Kommentarfunktion wurde aufgrund von Spam vorübergehend geschlossen.