Ist er in mich verliebt? Diese 8 Signale verraten dir seine Gefühle

0

Du hast einen charmanten Mann kennen gelernt, der dir nicht mehr aus dem Kopf geht. Dass er sich gern in deiner Nähe aufhält, ist deutlich. Aber wie tief gehen seine Gefühle wirklich? Männer flirten anders als Frauen. Das kann zu Missverständnissen führen. Will er nur Sex oder ist da „mehr“? Vielleicht fragst du dich: „Ist er in mich verliebt?“ und bist nicht sicher, wie du seine Signale richtig deuten kannst. In diesem Artikel verraten wir dir, woran du erkennst, dass sein Herz Purzelbäume schlägt.

Ist er verliebt in mich? Diese 8 Signale zeigen, dass ein Mann dabei ist, sich in dich zu verlieben

1. Er flirtet mit dir

Sieht er dir auffällig oft in die Augen? Nutzt er jede noch sich bietende Gelegenheit, um dir unauffällig körperlich näherzukommen? Das zeigt: Er ist an dir interessiert. Vielleicht hält er dir die Tür auf und legt dir seine Hand leicht in den Rücken, wenn du hindurchgehst. Oder er hilft dir aus dem Mantel. Während ihr im Restaurant über Eck sitzt, berühren sich wie zufällig eure Knie. Manchmal streifen seine Finger deine oder du fühlst im Gespräch ab und zu seine Hand auf deinem Arm.

Diese Mischung aus tiefen Blicken und körperlichen Kontakten zeigt: Er findet dich sexy und fühlt sich zu dir hingezogen. Im Gespräch fallen möglicherweise zweideutige Kommentare. Vielleicht neckt er dich und sorgt dafür, dass unterschwellig ein Hauch knisternde Erotik mitschwingt. Passiert das, kannst du die Frage: „Mag er mich?“ mit einem eindeutigen: „Ja!“ beantworten.

Wirkt er manchmal ungewöhnlich nervös? Vielleicht redet er zu schnell und verhaspelt sich? Das signalisiert, dass er dir gefallen möchte. Diese Unruhe zeigt: Ihm liegt etwas an dir. Achte während eures Zusammenseins auf seine Hände. Falls er auffällig viel gestikuliert, den Daumen in die Hosentasche hakt oder die Hand an seinem Gürtel platziert, möchte er unbewusst deine Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

2. Er übernimmt die Rechnung

Empfindet er etwas für dich, zahlt er bei euren ersten Dates ganz selbstverständlich die Rechnung. Ist ein Mann an dir interessiert, steht für ihn außer Frage, dich zu Drinks und Essen einzuladen.

Vielleicht plagst du dich deswegen mit einem schlechten Gewissen. Oder du fragst dich, ob das in Zeiten der Gleichberechtigung überhaupt noch akzeptabel ist. Sollte nicht jeder seine eigene Rechnung zahlen? Wäre ein Splitten der Kosten nicht sowieso die fairste Lösung? Wenn dir dieser Punkt wichtig ist, kannst du ihm anbieten, die Rechnung zu teilen.

In der Regel wird er dieses Angebot allerdings ausschlagen. Es sei denn, du forderst vehement ein, dein Essen selbst zu zahlen. Dann wird er das dir zuliebe akzeptieren, könnte es allerdings als Desinteresse an seiner Person missverstehen. Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt.

Du hast beim Anblick deines Dating-Partners Schmetterlinge im Bauch? Du kannst dir eine Beziehung mit ihm vorstellen? Dann mach ihm doch einfach die Freude und nimm seine Einladung an. Wenn du dich dafür revanchieren möchtest, bring ihm zu eurem nächsten Treffen ein kleines Geschenk mit.

Das kann eine gute Flasche Wein sein, Konzertkarten für seine Lieblingsband oder ein Gutschein für ein selbstgekochtes Essen bei dir. Das bedeutet ihm garantiert mehr, als wenn du die Hälfte der Rechnung begleichst.

Er ist verliebt

3. Er hört dir (wirklich!) zu

Vielleicht denkst du jetzt: „Flirten beim Date ist gut und schön. Aber ist er in mich verliebt? Oder nur auf einen One-Night-Stand aus?“ Männer flirten schließlich mit Frauen, die sie körperlich attraktiv finden. Dahinter kann ein rein sexuelles Interesse stecken. Stimmt. Läuft ein Date gut, muss das noch nichts heißen. Möglicherweise denkt er an gemeinsame Nächte, aber nicht an ein gemeinsames Leben.

Ein Mann, der dabei ist, sich in dich zu verlieben, legt sich ins Zeug: Er lässt dich erzählen und hört dir zu. Eure Redeanteile sind in etwa ausgeglichen. Vielleicht gibt er dir sogar mehr Raum als sich selbst. Er möchte dich kennenlernen.

Darum fragt er dich nach deinen Hobbys, deinen Reisevorliebe, was du gern isst und trinkst oder wie dein Tag war. Ihn interessiert deine Vergangenheit, was du denkst und wie du dir dein Leben vorstellst. Selbst wenn du etwas Banales erzählst, hängt er an deinen Lippen. Er stellt aufrichtig interessierte Rückfragen, kommentiert das Gehörte und ist innerlich bei der Sache.

Das merkst du daran, dass er sich Details merkt und bei einem späteren Treffen darauf zurückkommt. Daran erkennst du übrigens auch, ob ein Mann möglicherweise heimlich verliebt ist in dich.

4. Er macht dich zum Zentrum seiner Welt

Ein untrügliches Zeichen dafür, dass er sich in dich verliebt hat: Wenn ihr zusammen seid, gilt seine ungeteilte Aufmerksamkeit dir. Sein Smartphone bleibt ausgeschaltet oder zumindest außer Reichweite. In diesen Momenten gibt es für ihn nichts Wichtigeres als deine Gegenwart. Er möchte Zeit mit dir verbringen und keinen Moment verschwenden.

Kurz: Er macht dich während eures Dates zum Zentrum seiner Welt. Komplimente, kleine Aufmerksamkeiten, Berührungen… Ein verliebter Mann bemüht sich, dich nach seinen Möglichkeiten zu verwöhnen. Er möchte, dass es dir gut geht und dass du dich in seiner Gegenwart wohlfühlst und entspannst. Dafür sorgt er, indem er dich zum Lachen bringt und alles tut, damit du eine schöne Zeit hast.

Wenn ihr zusammen unterwegs seid, hat er nur Augen für dich. Andere schöne Frauen scheint er nicht wahrzunehmen. An den Wochenenden ist er lieber mit dir zusammen, statt mit seinen Kumpels um die Häuser zu ziehen. Plötzlich ist der Angelurlaub nicht mehr wichtig. Er setzt Prioritäten. Das ist ein sehr deutliches Zeichen dafür, dass seine Gefühle für dich tiefer sind.

Wenn sich Männer verlieben, zeigen sie das

5. Er akzeptiert dein Tempo

Sex beim ersten Date? Wenn es sich für dich richtig anfühlt: Viel Spaß! Wenn du länger brauchst, um dich sexuell auf einen Mann einzulassen, ist das ebenfalls vollkommen in Ordnung. Möglicherweise ist dir Vertrauen wichtig, um sexuelle Intimität genießen zu können. Das wächst erst mit der Zeit.

Akzeptiert er dein vorläufiges „Nein“ und möchte dich dennoch wiedersehen? Dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er sich in dich verliebt hat, und nicht nur auf einen One-Night-Stand aus ist.

6. Er meldet sich zwischendurch bei dir

Ein verliebter Mann findet Mittel und Wege, um sich bei dir zu melden. Dabei spielt es keine Rolle, ob er Überstunden machen muss oder privat Stress hat. Bekommst du persönliche, liebevolle, verspielte Nachrichten per SMS, WhatsApp, E-Mail oder Facebook, denkt er an dich und möchte den Kontakt zu dir aufrechterhalten.

Vermutlich kann er es kaum abwarten, dich wiederzusehen.

7. Er stellt dich seinen Eltern vor

Was hältst du davon, wenn wir nächstes Wochenende meine Eltern besuchen?“ Fällt dieser Satz, ist er mit hoher Wahrscheinlichkeit verliebt in dich und träumt von einer gemeinsamen Zukunft mit dir. Schließlich stellen Männer nicht jede Frau, die sie daten, ihrer Familie vor. Wenn er möchte, dass du seiner Mutter und seinem Vater begegnest, sieht er euch als festes Paar.

Möglicherweise lernst du danach seine Geschwister und seinen Freundeskreis kennen. Dadurch macht er dich zu einem Teil deiner Welt. Ebenso ist möglich, dass er den Wunsch äußert, deine Familie kennenzulernen.

Er ist vermutlich stolz darauf, dich an seiner Seite zu haben. Möglicherweise möchte er sogar ein bisschen mit dir angeben. Nimm das als Kompliment!

8. Er schmiedet Zukunftspläne mit dir

Fragst du dich nach wie vor: „Ist er in mich verliebt?“? Dann achte darauf, wie er über die Zukunft spricht. Bezieht er dich ganz selbstverständlich in seine Pläne mit ein, möchte er mit dir zusammenbleiben.

Du erkennst das an der „Wir“-Form:

  • Wollen wir nicht nächstes Jahr zusammen in das Konzert gehen?
  • Lass uns unserem Sommerurlaub an der Ostsee verbringen!“ oder
  • Wollen wir Silvester zusammen in Amsterdam erleben?

Vielleicht äußert er sogar den Wunsch, mit dir zusammenzuziehen, oder spricht von einer gemeinsamen Wohnung. In diesen und ähnlichen Äußerungen liegen Verbundenheit und Verbindlichkeit.

Wenn dein Schatz einen Kinderwunsch äußert oder dich fragt, ob du dir eine Familie wünschst, gehen seine Überlegungen schon sehr weit!

Wie bleibt er in mich verliebt?

Manche Paare sehen sich zum ersten Mal und beide Personen sind sofort blitzverliebt. Das ist die berühmte Liebe auf den ersten Blick. Aber irgendwann verschwindet die rosarote Brille. Vielleicht seid ihr im Moment bis über beide Ohren ineinander verliebt. Dein Liebster trägt dich auf Händen und du wünschst dir, dass dieser Zustand nie endet.

Leider ist das unmöglich. Irgendwann holt euch der Alltag ein. Eure Liebe verändert sich. Aber du kannst einiges dafür tun, dass seine Gefühle für dich anhalten:

  • Begegne ihm im Alltag mit Verständnis und Respekt.
  • Vermutlich habt ihr beide gewisse kleine „Macken“. Ist er ein Morgen-Muffel. Oder fällt ihm Ordnung halten schwer. Akzeptiere diese kleinen Fehler.
  • Unterstütze ihn bei seinen Zukunftsplänen.
  • Achte darauf, dass ihr exklusive Zeit miteinander verbringt. Geht Essen. Schaut Blockbuster im Kino an. Macht Ausflüge oder Städtetrips.
  • Lass dich nicht gehen. Bei eurem Kennenlernen hast du vermutlich alles getan, um umwerfend für ihn auszusehen. Behalte das bei.
  • Mach ihm ehrliche Komplimente und gib ihm positives Feedback, wenn er sich um dich bemüht.
  • Achte auf ein aktives Sexleben. Das verhindert, dass sich eure Liebe in eine Freundschaft verwandelt.

Wie kann Verliebtsein von Dauer werden

Fazit

Diese acht Signale sind Anzeichen dafür, dass ein Mann mehr für dich empfindet. Höre auf dein Bauchgefühl. Wenn du dich fragst: „Ist er in mich verliebt?“ weiß deine innere Stimme die Antwort vermutlich schon.

Ist er in mich verliebt? Diese 8 Signale verraten dir seine Gefühle
4 aus 32 herzlichen Bewertungen
Teile diesen Beitrag hier:

Die Kommentarfunktion wurde aufgrund von Spam vorübergehend geschlossen.