Single sein – wie du auch ohne Partner glücklich bist

0

Vielleicht kennst du das: Nach einem langen Arbeitstag kommst du nach Hause und hast Lust etwas mit deiner besten Freundin zu unternehmen. Die jedoch hat gerade diesen neuen Mann kennengelernt und möchte lieber Zeit mit ihm verbringen. Auch deine anderen Freundinnen stecken in einer Beziehung und sind mit ihren Partnern verplant. Gerade in solchen Momenten fühlst du dich dann einsam und hast es satt, Single zu sein.

Du wünschst dir vielleicht, dass jemand zu Hause auf dich wartet und mit dir kuschelt. Eventuell denkst du auch daran, wie schön es wäre eine Familie zu gründen und zu heiraten. Und ja: Es ist wunderbar eine Beziehung zu haben, doch genauso großartig kann es sein Single zu sein. Wir verraten dir, was du tun kannst, um dich gut zu fühlen – ob mit oder ohne Mann.

Die Vorteile Single zu sein

Als Single fühlst du dich vielleicht unvollständig und fragst dich, wann du wieder glücklich wirst. Doch keine Sorge: Single zu sein bedeutet nicht allein zu sein. Tatsächlich hat es viele Vorteile in keiner Beziehung zu stecken. Im Folgenden erzählen wir dir, warum es großartig sein kann, wenn du die zweite Hälfte noch nicht gefunden hast.

  1. Du bist niemandem Rechenschaft schuldig:

Du schaust dir den ganzen Sonntag deine Lieblingsserie an und gehst viel zu spät ins Bett? Kein Problem, schließlich kannst du machen, was du möchtest und musst dich vor niemandem rechtfertigen.

  1. Du verbringst Zeit mit der Familie und Freunden:

Während andere ausschließlich mit ihrem Partner beschäftigt sind, hast du Zeit mit deinen liebsten Freundinnen zu verreisen oder mit deiner Familie sonntags Essen zu gehen.

  1. Du kannst ein neues Hobby ausprobieren:

Wolltest du schon lange einmal Gitarre spielen lernen oder Hip-Hop tanzen? Jetzt ist Zeit ein neues Hobby auszuprobieren und dabei wahrscheinlich sogar eine neue Leidenschaft zu entdecken.

  1. Du kannst dich selbst spüren:

In einer Beziehung achtest du auf deinen Partner und seine Bedürfnisse. Als Single kannst du dich hingegen ganz auf deine Bedürfnisse konzentrieren und in dich hineinhören. Das hilft dir dabei, dich selbst besser kennen zu lernen.

  1. Du genießt die Zeit des freien Flirtens:

Gerade als Single kannst du mit Männern intim sein und die Möglichkeit auszugehen, zu flirten und – wenn du magst – den attraktiven Fremden aus der Bar mit nach Hause zu nehmen.

  1. Und den Moment der Stille:

In einer Beziehung ist stets jemand an deiner Seite. Wer allein ist, der kann auch einmal die Stille genießen. Vielleicht magst du es, dich auf die Couch zu setzen – mit deinem Lieblingsbuch und einer Tasse Tee und so lange zu entspannen, wie du möchtest

  1. Du kannst allein verreisen:

Allein zu verreisen findest du langweilig? Probiere es aus! Wer allein reist und keine Kompromisse eingehen muss, kann seinen Urlaub frei gestalten. Dies gibt dir die Möglichkeit eine Kultur von einer ganz anderen Seite kennenzulernen.

  1. Du bist für dich selbst verantwortlich:

In einer Beziehung kannst du dich meistens auf deinen Partner verlassen. Als Single heißt es jedoch, Situationen selbst zu entscheiden und zu lösen. Und das ist nicht lästig, sondern lässt dich wachsen und selbstbewusster werden.

glücklich single sein

Schließe Freundschaft mit deinem Singlesein

Du fragst dich: „Wie soll ich als Single glücklich sein, wenn ich doch viel lieber jemanden an meiner Seite haben möchte?“ Beginne damit, mit deinem Singlesein Freundschaft zu schließen. Denke positiv und schau dir die schönen Seiten deines Singledaseins an. Du kannst allein über deine Zeit entscheiden, ebenso über dein Leben und deinen Alltag. Das ist das größte Geschenk, dass du dir selbst machen kannst, denn deine Zeit ist das kostbarste, was du besitzt! Also nutze sie, wie du möchtest. Lege das Smartphone mit deinen Dating-Apps zur Seite, zieh dich an, geh raus, und genieße das Leben!

Single sein – egal in welchem Alter

Egal wie alt du gerade bist, wir zeigen, weshalb es in jedem Alter schön sein kann, ein Single Leben zu führen.

Single sein mit 30

Als du 20 warst, war das Singlesein kein Problem für dich. Deine Freunde waren schließlich auch allein und du hattest noch alle Zeit der Welt. Damals hast du womöglich geplant mit 30 zwei Kinder und einen Ehemann haben möchtest. Jetzt bist du über 30, aber der Mann an deiner Seite lässt auf sich warten? Mach dir keine Gedanken, dass das Leben an dir vorbeirast. Du kannst auch später noch eine Familie gründen. Viele Frauen bekommen heutzutage erst mit Mitte oder Ende 30 ein Kind. Schon morgen kann dir in der Supermarktschlange die Liebe deines Lebens begegnen. Und mit dem Kinderkriegen geht es dann vielleicht auch schneller als geglaubt.

Single sein mit 50

Mit über 50 hast du womöglich schon einige Beziehungen oder möglicherweise eine Ehe hinter dir. Dennoch ist das kein Grund für Trübsal. Denn schließlich kannst du in jedem Alter einen Partner finden. Als Single mit 50 hast du aber auch die Möglichkeit ein glücklicher Single zu sein und dein Solo-Leben zu genießen!

Wann das Singlesein besser ist als eine Beziehung

In deinem Freundeskreis gibt es diese eine Frau, die noch nie lange allein war. Sie stürzt sich von einer Beziehung in die nächste, wird aber in keiner wirklich glücklich. Es gibt Frauen, die lieber eine Partnerschaft mit einem Mann eingehen, obwohl sie ihn nicht toll finden, als alleine und einsam zu sein.

Wer sich jedoch fortwährend nach dem Anderen richtet und sich für ihn verbiegt, wird sich selbst untreu. Zudem verschließt du dich der Möglichkeit deiner wahren Liebe über den Weg zu laufen, wenn du mit einem Mann zusammenbleibst, in den du nicht verliebt bist. Gibt Männern die Möglichkeit dich kennenzulernen und verharre nicht in einer Beziehung die dich nicht glücklich macht, nur um nicht allein zu sein.

Nach einer langen Beziehung wieder Single sein

Du warst mehr als zehn Jahre mit deinem Partner zusammen und ihr habt euer Leben miteinander geteilt? Vor kurzem hat jedoch einer von euch Schluss gemacht und du stehst vor der Aufgabe das Singlesein neu zu lernen. Wenn du es gewohnt bist mit einem Mann zusammenzuwohnen und mit ihm übers Wochenende wegzufahren, kann es dauern bis du dich mit der neuen Situation anfreundest. Nimmt dir die Zeit, die du für dich brauchst.

Vergiss aber nicht, dass jeder Anfang auch der Beginn von etwas Neuem und Aufregendem bedeutet. Auch du wirst es bald als normal empfinden und es genießen, deine Wochenenden selbstständig zu planen und für dich zu sein. Und dann wirst du auch wieder glücklich darüber sein, dass du die Möglichkeit hast dich auf eine neue Suche zu begeben und ein neues Abenteuer zu starten.

Nach Leben als Single neuen Partner finden

Finde deine neue Liebe

Es gibt viele Vorteile des Singleseins. Trotzdem darfst du weiterhin den Wunsch haben dich zu verlieben. Sehnst du dich nach einem Partner, haben wir ein paar Tipps für dich, für Wege raus aus dem Alleinsein.

  • Möchtest du deine Situation ändern, dann stell dir die Frage: „Warum bin ich Single?“. Vielleicht hast du zu hohe Ansprüche und suchst nach dem perfekten Mann. Das ist ein erster Ansatzpunkt, an dir zu arbeiten, denn schließlich gibt es den perfekten Partner nicht.
  • Oder bist du vielleicht mit dir selbst nicht zufrieden und wirkst daher auf andere unsicher? Lerne, dich selbst zu lieben. Denn „Wer sich nicht selbst liebt, kann auch nicht geliebt werden.Akzeptiere deine Fehler, denn schließlich hat jeder von uns welche. Und manchmal sind es gerade die Eigenarten, die andere an dir schätzen und dich ausmachen.
  • Gehe raus und unternimm etwas. Zeit für dich selbst ist wichtig. Möchtest du einen Partner, gelingt dir das am besten, wenn du aktiv bist und neue Menschen kennen lernst. Sei unterwegs, und halte die Augen offen!
  • Du musst nicht darauf warten, dass dich ein Mann anspricht. Traue dich und gehe selbst auf das Objekt deiner Begierde zu. Dies zeigt dein Interesse und gleichzeitig, dass du eine selbstbewusste und mutige Frau bist. Und vielleicht ist er auch nur zu schüchtern, um dich anzusprechen. Sollte es mit deinem ersten Versuch nicht klappen, bist du wenigstens über deinen Schatten gesprungen und hast damit auch gleich an deinem Selbstbewusstsein gearbeitet.

Generell gilt: Als Single hast du ganz entspannt die Möglichkeit deine Augen für einen Partner offen zu halten. Und wenn du gar keinen Mann an deiner Seite benötigst? Auch dann ist das Singlesein vollkommen in Ordnung. Denn das Leben macht dir keine Vorschriften! Als Single kannst du dein Leben ohne Mann genießen. Denn auch allein kannst du rundum glücklich sein!

Höre auf deine Bedürfnisse und lass suche dich nicht von Erwartungen an dich beeinflussen zu lassen. Denn schließlich bist du selbst deines Glückes Schmied.

Single sein – wie du auch ohne Partner glücklich bist
5 aus 3 herzlichen Bewertungen
Teile diesen Beitrag hier:

Die Kommentarfunktion wurde aufgrund von Spam vorübergehend geschlossen.