Wie bekomme ich ihn zurück, wenn er eine Neue hat?

0

Ihr habt euch geliebt und hattet eine wunderschöne Zeit zusammen. Irgendwann kam der Moment, an dem einer von euch Schluss machte. Du dachtest, dass du gelernt hast, damit umzugehen und den Mann zu vergessen.

Aber: Du merkst jetzt, dass dein Ex der Mann deines Lebens ist. Du möchtest mit ihm zusammen sein.

Dann wirst du in deinem Optimismus gestoppt, denn du hast erfahren: Der Mann steckt in einer neuen Beziehung. Du möchtest um deinen Schatz kämpfen und fragst dich:

Wie bekomme ich ihn zurück, wenn er eine Neue hat?

Niemand kann dir eine Garantie geben, dass dein Ex zu dir zurückkehrt. Aber du kannst den Versuch wagen.

Wir geben dir Tipps und verraten, wie du deinen Freund zurückgewinnen kannst.

Gründe, warum du deinen Partner zurückerobern möchtest

Du hast versucht, mit eurer Trennung zurechtzukommen und es gab Momente, in denen du nicht mehr an deinen Ex gedacht hast. Warum möchtest du erneut eine Beziehung mit diesem Mann eingehen bzw. eure Trennung rückgängig machen?

Gründe dafür gibt es viele:

Du …

  • kannst deinen Ex nicht vergessen.
  • liebst ihn.
  • bist dir sicher, dass der Mann deine zweite Hälfte ist.
  • wolltest die Beziehung weiterführen.
  • hast dich getrennt, bereust dies aber.
  • möchtest nicht allein sein.
  • wünschst dir Kinder mit ihm.
  • hast Angst vor einem Leben ohne diesen Mann.

Ist dir aufgefallen, dass es gute sowie weniger gute Gründe dafür gibt, dass du dich nach deinem Ex sehnst?

Es ist wichtig, dass du erkundest, ob es dir um ihn als Person geht. Lasse von der Idee deinen Ex zurückzugewinnen ab, wenn du weißt, dass du einfach nur eine Beziehung haben möchtest.

Möglicherweise gehörst du zu den Frauen, für die eine Co-Abhängigkeit in der Beziehung an der Tagesordnung liegt. Du brauchst eine Partnerschaft, um dich selbstbewusst zu fühlen. Dann darfst du an dir arbeiten und zu einer stärkeren Frau werden, die auch ohne Partner glücklich ist.

Ein weiterer Grund kann die andere Frau sein. Vielleicht bist du neidisch und eifersüchtig. Sie führt mit deinem Ex das Leben weiter, das du mit ihm geteilt hast. Zudem fragst du dich eventuell, ob sie besser ist als du.

Versuche, dich nicht an seiner neuen Partnerin zu orientieren. Jede von uns ist einzigartig und keine ersetzt die andere. Du kennst die Gründe nicht, warum dein Ex-Freund mit ihr zusammengekommen ist. Und für dich spielt es auch keine Rolle – konzentriere dich auf dich selbst.

Exfreund zurückgewinnen

Wie stehen deine Chancen?

Du hast herausgefunden, dass es gesunde Gründe dafür gibt, dass du wieder mit ihm zusammenkommen möchtest. Jetzt fragst du dich:

Wie stehen die Chancen, dass mein Partner mich zurückhaben möchte?

Wir können dir nicht sagen, wie wahrscheinlich es ist, dass ihr erneut ein Paar werdet. Dies hängt mit individuellen Faktoren zusammen.

Dabei spielt hinein, ob dein Partner seine Neue liebt oder sie nur eine Übergangslösung ist. Auch der Trennungsgrund ist wichtig für seine Entscheidung. Vielleicht haben die Gefühle für dich nachgelassen oder ihr hattet unterschiedliche Vorstellungen vom Leben.

Tricky ist es, wenn dein Freund derjenige war, der Schluss gemacht hat. Dann fällt es dir unter Umständen nicht leicht, deinen Ex-Partner vom Gegenteil zu überzeugen. Hast du dich von dem Mann getrennt, stehen die Chancen, dass ihr zusammenkommt vermutlich besser.

Mit diesen 29 Tipps kannst du deinen Ex zurückgewinnen trotz neuer Freundin

Du hast das Ziel, deinen Ex zurückzugewinnen und mit ihm glücklich zu sein. Dafür benötigst du eine funktionierende Strategie.

Lies weiter und erfahre, mit welchen 29 Tipps du den Mann wieder für dich gewinnen kannst.

Bevor du den Kontakt aufnimmst

Auch wenn du euphorisch bist, solltest du zunächst innehalten. Erst einmal geht es nur um dich, deine Gefühle und Gedanken.

Ordne sie für dich zu, bevor du den nächsten Schritt gehst. Diese Tipps helfen dir dabei.

  1. Frage dich, ob du ihn tatsächlich zurückhaben möchtest

Sei dir sicher, dass du den Mann zurückhaben möchtest. Denke über deinen Ex und euch als Paar nach. Wie fühlst du dich und wie ging es dir an seiner Seite? Finde heraus, ob du ihn liebst oder dich nur einsam fühlst. Wenn er in deinem Herzen ist, solltest du um den Mann kämpfen.

  1. Überlege, wieso es zur Trennung kam

Für jede Trennung gibt es einen Grund. Vielleicht hast du deinen Freund verletzt. Eventuell hast du dich dem Mann gegenüber verschlossen und deine Gefühle nicht gezeigt. Werde dir über die Ursachen der Trennung im Klaren, damit du diese künftig vermeiden kannst.

  1. Verzeihe deinem Ex

Ganz gleich, was in eurer Beziehung passiert ist: Wenn du deinen Schatz zurückgewinnen möchtest, musst du ihm verzeihen. Es ist nicht gesund, wenn ihr zusammenkommt, du deinem Partner aber alte Fehler vorhältst.

  1. Konzentriere dich auf dich selbst

Ist die Trennung noch frisch, ist es wichtig, dass du dich auf dich selbst konzentrierst. Du brauchst Abstand, um dir bewusst zu werden, was du möchtest. Außerdem kannst du einschätzen, ob es dir ohne ihn besser geht. Gehe ins Kino oder entdecke neue Hobbys.

  1. Pushe dein Selbstbewusstsein

Um einen Mann zurückzugewinnen, solltest du wissen, was du zu bieten hast. Fühlst du dich manchmal unsicher, pushe dein Selbstbewusstsein. Mache Sport und powere dich aus. Gehe außerdem zum Frisör und lasse dir eine neue Frisur verpassen.

Du willst ihn für dich zurückgewinnen?

  1. Versuche, eine noch bessere Version deiner Selbst zu werden

Niemand sollte sich verändern, um einem Mann zu gefallen. Hast du jedoch Fehler gemacht und deinen Ex vielleicht betrogen? Dann versuche, dich zu bessern. Eventuell schaffst du dies allein, vielleicht brauchst du auch die Unterstützung von Freunden.

  1. Beende deine aktuelle Beziehung

Du steckst selbst gerade in einer Beziehung? Beende diese lieber, bevor du um deinen Ex kämpfst. Dies ist allen Beteiligten gegenüber fair. Sei dir jedoch sicher, ob du lieber zurück in deine vergangene Beziehung möchtest. Vielleicht ist der neue Mann an deiner Seite dein Traummann.

Die ersten Annäherungsversuche

Du fühlst dich gut und bist dir sicher, dass du dein Ziel erreichen möchtest. Jetzt kommt der Zeitpunkt, an dem dein Ex zurück in dein Leben tritt. Sei weiterhin vorsichtig – auch, wenn ihr möglicherweise ohnehin noch Kontakt habt.

  1. Gehe zunächst auf Abstand

Bist du dir im Klaren, dass du ihn zurück möchtest, kommt ER ins Spiel. Vermeide es, direkt vor seiner Tür zu stehen oder Orte aufzusuchen, an denen er häufig ist. Halte stattdessen Abstand und gib euch Zeit. Gib ihm. Herrscht zwischen euch Funkstille, denkt er möglicherweise öfter an dich. Und wenn du Glück hast, merkt er, dass er dich vermisst.

  1. Baue Kontakt zu ihm auf

Im nächsten Schritt ist es soweit: Du trittst mit deinem Ex in Kontakt. Schreibe ihm eine Nachricht und frage, wie es ihm geht. Leichter Small Talk. Dadurch tastet ihr euch aneinander an. Du bekommst ein Gefühl dafür, wie er zu dir steht

  1. Sei zurückhaltend

Rufe dich in sein Gedächtnis zurück und sei dabei vorsichtig. Schreibst du deinem Ex zu oft oder fragst regelmäßig nach einem Treffen, kann er sich bedrängt fühlen. Beweise, dass du eine starke Frau bist, die nicht auf einen Mann angewiesen ist.

Für diese ID gibt es kein VDC Element

Wenn ihr Kontakt habt 

Jetzt kannst du an Tempo aufnehmen und mit deinem Ex sprechen. Unterhaltet euch locker und sprich danach deine Gefühle an. Wie du Schritt für Schritt vorgehen kannst, erfährst du hier.

  1. Melde dich wieder öfter

Habt ihr noch sporadisch Kontakt, kannst du diesen langsam ausbauen. Melde dich öfter bei ihm und erzähle, wie dein Tag war. Lasse deinen Ex an Neuigkeiten in deinem Leben teilhaben. Aber interessiere dich auch ehrlich für ihn und stelle ihm interessante Fragen. Wenn er sich nicht zurück zieht, machst du alles richtig.

  1. Trefft euch

Vereinbart ein Treffen. Wählt einen neutralen Ort, statt euch bei dir zu Hause auszutauschen. Ihr könnt zusammen essen oder einen Cocktail trinken gehen. Dabei unterhaltet ihr euch locker.

  1. Erinnere ihn an die schönen Zeiten

Ihr habt einmal eine wunderschöne Zeit miteinander verbracht. Versuche deinen Ex an gemeinsame Reisen zu erinnern und daran, wie ihr euch damals gefühlt habt. Sprich euer Kennenlernen an und wie ihr euch ineinander verliebt habt. Vielleicht weckst du vergangene Gefühle in dem Mann.

  1. Lacht zusammen

Seid beide positiv und sprecht über schöne Themen. Habt ihr gute Laune und findet die gleichen Witze und Situationen lustig, schweißt das zusammen. Unternehmt Dinge, die euch beiden Spaß machen. Schlage ihm eine Komödie im Kino vor oder geht zusammen in den Freizeitpark.

  1. Lasse ihn an deinen Gedanken teilhaben

Erkläre ihm, dass du ihn liebst. Sprich darüber, dass du die Trennung bedauerst und ihn wiederhaben möchtest. Auf diese Weise bekräftigst du seine Vermutung. Er weiß jetzt, wie du dich fühlst und kann darauf reagieren.

  1. Entschuldige dich

Hast du Schluss gemacht, entschuldige dich. Gib zu, dass die Trennung ein Fehler war und du euch eine zweite Chance geben möchtest. Bitte um Verzeihung, wenn du deinen Freund betrogen oder anderweitig nicht gut behandelt hast. Auf diese Weise ist Platz für einen Neuanfang.

  1. Frage ihn, wie er fühlt

Deine Gefühle hast du offenbart. Jetzt liegt es an ihm, zu erklären, wie es in ihm aussieht. Frage konkret, ob er sich vorstellen kann, euch eine Chance zu geben.

2. Chance für die Liebe, trotz neuer Freundin

Nachdem du deine Gefühle offenbart hast

Dein Ex weiß, dass du ihn noch liebst und trotz seiner neuen Freundin wiederhaben möchtest. Dies bedeutet jedoch nicht, dass er sich trennt und erneut an deiner Seite ist. Jetzt solltest du weiterhin gut durchdacht vorgehen.

  1. Suche dir Verbündete

Möglicherweise gibt es Phasen, in denen du unsicher bist, ob du das Richtige tust. Suche dir Unterstützung bei Freunden. Sind diese auch der Meinung, dass ihr zusammengehört? Dann fühlst du dich stärker.

  1. Bleibe optimistisch

Verstehe, dass es Rückschläge geben kann. Vielleicht ist dein Ex in einem Moment distanziert, ruft dich dann aber gut gelaunt an. Bleibe optimistisch und gib nicht vorschnell auf.

  1. Akzeptiere seine Reaktion

Er gibt zu, dass er dich nicht zurückwill? Akzeptiere das, statt ihm Vorwürfe an den Kopf zu werfen. Du kannst seine derzeitigen Gefühle nicht ändern.

  1. Sei geduldig

Auch wenn es zunächst nicht klappt: Warte ab und kontaktiere deinen Ex nach einiger Zeit erneut. Vielleicht musste sich dieser über seine Gefühle klar werden. Möglicherweise ist deinem Ex bewusst geworden, dass die Neue nicht an seine Seite gehört.

Für diese ID gibt es kein VDC Element

Fehler, die du vermeiden solltest

Es ist ein emotionales Unterfangen, deinen Ex zurückzugewinnen und besonders intensiv, wenn er sich in einer neuen Beziehung befindet. Da ist es normal, dass du dazu neigst, unüberlegt zu handeln. Damit du erfolgreich bist, vermeide die folgenden Fehler:

  1. Suche nicht nach Infos über seine Neue

Vermeide es, im Internet nach Informationen über seine Freundin zu suchen. Klicke nicht auf ihre Social Media-Profile und schaue keine gemeinsamen Fotos der beiden an. Dies verunsichert dich nur.

  1. Vermeide Streit zwischen dir und der Neuen

Du hast seine Neue bereits online entdeckt? Schreibe sie nicht an. Niemanden nutzt es etwas, wenn ihr euch um einen Mann streitet. Schickst du ihr fiese Nachrichten, stellt dich dies in ein unsympathisches Licht.

  1. Behandle deinen Ex nicht wie einen Kumpel

Ihr versteht euch gut und verbringt eure Freizeit miteinander. Jetzt ist es wichtig, dass du nicht in der Friend Zone landest. Flirte mit deinem Ex! Schau ihm in die Augen und signalisiere, dass du dich zu ihm hingezogen fühlst.

  1. Vermeide Sex mit dem Ex

Neben einer Freundschaft kann es auch dazu kommen, dass ihr eine Affäre miteinander eingeht. Werdet nicht intim, bevor eure Situation nicht geklärt ist! Denk daran, dass er noch vergeben ist.

  1. Versuche nichts zu erzwingen

Bleibe entspannt und versteife dich nicht darauf, deine Beziehung zurückzuholen. Damit kannst du unter Umständen das Gegenteil bewirken. Dein Ex fühlt sich eventuell unter Druck gesetzt und distanziert sich von dir.

  1. Lasse deine Wut nicht an ihm aus

Auch wenn du einen weniger starken Moment hast: Beschimpfe deinen Ex-Partner nicht. Versuche, deine Wut der Vergangenheit angehören zu lassen. Nur dann besteht für euren Neustart eine Chance.

  1. Versinke nicht in Selbstmitleid

Sage dir, dass ein Leben mit diesem Mann schön, aber kein Muss ist. Du darfst traurig sein, aber nicht im Selbstmitleid versinken. Auch allein bist du stark.

  1. Verletze niemanden

Spürst du, dass dein Ex und seine Neue sich wirklich lieben – ziehe dich zurück. Stehe dem Glück nicht im Weg und versuche, niemanden zu verletzen.

Wenn ein Mann sich neu verliebt

Auch wenn er nicht zurückkommt, geht das Leben weiter

Du hast alles getan, aber konntest deinen Wunsch nicht erfüllen. Dein Ex möchte nicht zu dir zurückkommen.

Bleibe stark und akzeptiere, dass eure Liebe Vergangenheit ist. Sage dir, dass es Gründe dafür gab, warum ihr eure Beziehung nicht weitergeführt habt. Vielleicht funktioniert ein Comeback nicht.

Lerne, mit der Trennung umzugehen. Mit der Zeit kannst du deinem Ex sein neues Glück vielleicht gönnen.

Dann bist du froh, dass eine Frau an seiner Seite steht und es ihm fantastisch geht. Das Ganze hat noch eine gute Seite: Du bist nicht für eine erneute Trennung verantwortlich – und zwar zwischen deinem Ex und seiner Freundin.

Auch für dich ist der Weg frei für einen anderen Mann an deiner Seite. Du weißt, dass dein Ex Vergangenheit ist und kannst selbstbewusst mit Männern flirten.

Halte die Augen offen, dann wird bald der Mann deines Herzens vor dir stehen. Und dann wirst du dich nicht mehr fragen: „Wie bekomme ich ihn zurück, wenn er eine Neue hat?“, sondern

Wie konnte ich ihn jemals zurückwollen?

Teile diesen Beitrag hier:

Über den Autor

Darius Kamadeva ist Bestseller Autor und der führende Beziehungs- und Datingcoach deutschlands - speziell für Frauen. Auf seinem Youtube Kanal mit mehr als 90.000 Abonnenten hilft er mit seinen über 10 Jahren Erfahrung Frauen zu einer glücklichen Beziehung zu sich selbst und zu anderen zu kommen. Seine Arbeit, Frauen auf ihrem Weg die Heldinnen in ihrem Leben zu werden zu begleiten, ist bekannt aus TV, Radio & Youtube. Er bietet Online Kurse, Retreats, Seminare, Live Events, persönliche Coachings und Video Inhalte an, die Frauen zur Liebe ihres Lebens bringen.

Die Kommentarfunktion wurde aufgrund von Spam vorübergehend geschlossen.