Wieder Single – wie du nach einer Beziehung neu durchstartest

0

Du sitzt in deiner neuen Wohnung und die Umzugskartons sind fast ausgepackt. Während deine Freunde auf dem Nachhauseweg sind, hast du Zeit nachzudenken – über das Ende deiner langjährigen Beziehung.

War es nur ein Traum oder hat der Mann deines Herzens wirklich Schluss gemacht? Irgendwann realisierst du „Ich bin tatsächlich wieder Single.“

Auch wenn du dich im ersten Moment machtlos fühlst: Es ist nicht schlimm, solo zu sein. Du solltest nur wissen, wie du mit der neuen Situation umgehst.

Wir helfen dir dabei und geben dir Tipps, wie du auch als Neu-Single wieder glücklich werden kannst.

Was passiert, wenn du plötzlich solo bist

Vielleicht warst du eine lange Zeit Teil eines Paares und kannst dich kaum noch daran erinnern, wie dein Single-Leben aussah. Du hattest dich daran gewöhnt deinen Alltag gemeinsam mit einem Partner zu bestreiten.

Mit ihm an deiner Seite hast du dich vollständig gefühlt. Ihr wart ein Team und dein Freund hat dir Sicherheit im Leben geschenkt. Ganz gleich, ob du selbst Schluss gemacht hast oder sich dein Liebster von dir trennte: Bist du wieder solo, fühlst du dich vielleicht unsicher.

Dann kann es helfen, wenn du die neue Situation akzeptierst und sie als Neuanfang nutzt.

Wir erklären dir im Folgenden, wie sich dein Solo-Leben vom Alltag in einer Partnerschaft unterscheidet.

Leben verändert sich als Single

Dein Leben verändert sich

Sind wir in einer Beziehung, schlägt unser Leben häufig einen anderen Weg ein. Wir konzentrieren uns auf unseren Partner und gemeinsame Pläne. Freunde sehen wir seltener als zuvor. Und manchmal bleiben wir lieber auf der Couch statt in den neuen hippen Club zu gehen.

Bist du nicht mehr mit deinem Partner zusammen, stehst du vor einer neuen Aufgabe: Du lernst, deinen Alltag selbst zu gestalten und alte Pläne gegen neue einzutauschen.

Im Folgenden erfährst du, auf welche Veränderungen in deinem Leben du dich jetzt einstellen solltest. Außerdem geben wir dir Tipps an die Hand, wie du das Beste aus diesen herausholst.

  • Deine Wohnsituation ändert sich womöglich

Hast du mit deinem Partner zusammengewohnt, bedeutet das, dass einer von euch auszieht. Möglicherweise sucht ihr euch auch beide eine neue Wohnung. Sieh dies als Chance und versuche eine Wohnung zu finden, die du wirklich liebst. Richte sie nach deinen Vorstellungen ein und kaufe dir tolle Möbel.

  • Du bist für dich selbst verantwortlich

Dein Fernseher zeigt kein Bild an. Früher hast du deinen Schatz gebeten, sich das Problem anzusehen. Als Single musst du allein eine Lösung finden. Verlasse dich auf dich selbst und werde dadurch stärker und selbstbewusster. Außerdem gibt es Familie und Freunde, die dich unterstützen können, wenn du nicht weiterweißt.

  • Du hast mehr Zeit als Single

Das Wochenende hat eventuell stets deinem Freund und dir gehört. Ihr habt Ausflüge unternommen oder einen entspannten Brunch genossen. Auch die Abende habt ihr gemeinsam verbracht – beim Kuscheln auf der Couch.

Du vermisst diese schönen Stunden? Freue dich stattdessen über die neu gewonnene Zeit! Diese nutzt du, um dich mit lieben Freunden zu verabreden oder in der Badewanne zu entspannen.

  • Eine Bezugsperson verschwindet aus deinem Leben

Du hast eine großartige Präsentation gehalten und dein Partner war der erste, dem du davon erzählt hast. Auch wenn du dir Sorgen um einen Kumpel gemacht hast, hast du dich ihm anvertraut. Dein Liebster war deine Bezugsperson und bester Freund.

Aber keine Sorge: Du bist zwar solo, aber nicht allein! Vielleicht hast du eine beste Freundin, der du dich mitteilen kannst.

  • Du gestaltest deine Urlaube neu

Der tolle Urlaub auf Gran Canaria bleibt unvergesslich. Auch der Kurztrip nach Paris war wunderbar. Reisen hast du am liebsten mit deinem Partner unternommen. Nach der Trennung, hast du die Gelegenheit deine Urlaube frei zu gestalten.

Vielleicht wolltest du seit Jahren in die USA reisen. Mache dich auf den Weg! Reist du allein, gibt es niemanden, nach dem du dich richten musst. 

  • Zukunftspläne ändern sich

Du hast von einer romantischen Hochzeit geträumt. Vielleicht habt ihr bereits über Kinder gesprochen oder darüber, ein Haus zu bauen. Bist du wieder solo, ändern sich auch deine Pläne.

Denke daran: Vielleicht triffst du schon morgen den Mann deiner Träume und heiratest im nächsten Jahr. Deine Pläne haben sich eben nur etwas verschoben.

  • Der Körperkontakt durch deinen Freund fehlt

Ob kurze Berührungen, sanfte Küsse oder toller Sex: Wenn du dich nach Körperkontakt sehnst, kannst du dein Single-Leben nach Lust und Laune auskosten. Jetzt darfst du schließlich nach Herzenslust flirten, knutschen und den süßen Barkeeper mit nach Hause nehmen.

Single und glücklich

Mit diesen 10 Tipps kannst du wieder glücklich werden

Es ist in Ordnung, wenn du kurz nach einer Trennung traurig bist. Lass die Tränen ruhig fließen und ziehe dich ein wenig zurück. Du darfst dich nach deinem Freund sehnen und auch mal wütend sein. Nach einiger Zeit aber solltest du aufstehen und optimistisch in die Zukunft blicken.

Mit diesen zehn Tipps kannst du bald ein glücklicher Single werden.

  1. Lerne dich selbst kennen und lieben

In deiner Beziehung warst du eventuell Teil eines Wirs. Ohne deine zweite Hälfte, bist du wieder ein Individuum und kannst dich komplett auf dich konzentrieren. Du musst keine Kompromisse mehr eingehen, sondern kannst tief in dich hinein horchen.

Frage dich: „Wer bin ich und was wünsche ich mir wirklich?“

Lerne dich selbst neu kennen – und vor allem lieben. Nimm dir Zeit für dich und richte deine Aufmerksamkeit auf deine Person.

  1. Schaue nach vorne

Versuche optimistisch zu sein und glaube daran, dass das Leben auch wieder bessere Bahnen einschlägt. Trauere deiner Beziehung nicht mehr hinterher, sondern freue dich auf alles, was auf dich zukommt. Bist du zuversichtlich, wirkt sich das auch auf deine Ausstrahlung aus. 

  1. Verbringe Zeit mit Familie und Freunden

Einer der Vorteile als SingleEndlich hast du wieder Zeit ausgiebig mit deiner Mädelsclique zu schlemmen und zu quatschen. Da ist schließlich kein Freund, der ungeduldig zu Hause auf dich wartet. Triff dich mit Freunden und deiner Familie. Diese können dich aufbauen, wenn du dich unwohl fühlst und deinen Partner vermisst.

  1. Sieh die Trennung als Neuanfang

Eine Trennung muss nichts Negatives sein. Eventuell hast du selbst bemerkt, dass die Gefühle zwischen euch abgenommen haben. Wage einen Neuanfang und nutze dein Beziehungsende, um in deine Traumstadt zu ziehen. 

Vielleicht ist das auch der Startschuss für einen komplett neuen Job oder ein Studium. Als Single stehen dir alle Möglichkeiten offen.

  1. Vergleiche dich nicht mit anderen

Deine beste Freundin hat gerade geheiratet und deine Nachbarin ist schwanger? Jetzt bist du vielleicht etwas geknickt und glaubst, dass andere mehr Glück haben als du.

Konzentriere dich auf dich selbst und vermeide Vergleiche mit anderen.

Jeder hat einmal eine Phase im Leben, in der es nicht optimal läuft. Danach kommen aber wieder Momente, in denen du dich großartig fühlst.

Tipp: Vor allem in der ersten Zeit, solltest du nicht zu oft durch deine Social Media Feeds scrollen.

  1. Entdecke neue Hobbys

Du möchtest Spanisch lernen oder deine alte Liebe zum Handball wieder aufflammen lassen? Starte doch ein neues Hobby. Das macht Spaß und bringt dich gleichzeitig unter Menschen. Dadurch bist du abgelenkt und findest womöglich neue Freunde.

  1. Suche die Schuld nicht bei dir selbst

Gerade wenn dich dein Freund verlassen hat, nagen vielleicht die Selbstzweifel an dir.

Du fragst dich: Warum bin ich Single? Bin ich nicht schön genug? Oder habe ich ihm zu häufig Contra gegeben?“

Für eine Trennung gibt es jedoch zahlreiche Gründe. Eventuell habt ihr euch auseinandergelebt oder euch in verschiedene Richtungen entwickelt. Denke daran, dass du ein toller und liebenswerter Mensch bist. 

  1. Vergebe deinem Ex-Freund

Auch wenn du womöglich wütend auf deinen Ex-Freund bist: Lege deinen Ärger mit der Zeit ab. Er kostet nur Energie und steht deinem Glück im Weg. Schließe mit der Trennung ab und vergib deinem Partner.

Wer weiß: Vielleicht könnt ihr irgendwann Freunde sein.

  1. Begegne der Welt mit offenen Augen

Du läufst durch den Park und hörst Vögel zwitschern. Dann kommst du an einem majestätischen Haus vorbei, das dir vorher nicht aufgefallen ist. Und warum hast du diesen kleinen Bach noch nie gesehen?

Gehe mit offenen Augen durch die Welt und entdecke ihre Schönheit. Du musst dich nicht in einer Partnerschaft befinden, um zufrieden zu sein. Jeder Tag bietet dir viele kleine Glücksmomente, die du auch solo genießen kannst.

  1. Sei geduldig

Unter Umständen hast du Phasen, in denen du wieder etwas traurig bist und dich nach den alten Zeiten zurücksehnst. Lasse diese Momente zu und setze dich nicht unter Druck. Es braucht einige Wochen oder sogar Monate, um eine lange Beziehung zu verarbeiten.

Dating für Singles

Sei offen für eine neue Liebe

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem du dir wieder vorstellen kannst, einen Mann in dein Leben zu lassen. Auch wenn das Single sein ebenso erfüllend ist, sehnst du dich dann wieder nach Liebe.

Du befürchtest jetzt vielleicht, wieder verletzt zu werden, solltest du einer neuen Beziehung eine Chance geben. 

Aber: Nicht jeder Mann ist gleich. Vielleicht war dein Ex-Freund nicht der Richtige für dich, da du deinem wirklichen Traummann noch begegnen sollst.

Glaube an dein Glück und triff dich mit anderen Männern. Dein neuer Freund wartet eventuell schon am Supermarktregal oder beim Spieleabend auf dich.

Bereit für Dating? Sei offen für neue Abenteuer

Hattest du eine lange Beziehung, fühlst du dich unter Umständen unsicher, wenn es um das Thema Dating geht. Es ist schließlich schon eine Weile her, seitdem du das letzte Mal eine Verabredung mit einem Mann hattest.

Doch keine Sorge: Jeder von uns ist aufgeregt, wenn er sich auf den Weg zu einem Date macht. Du musst jetzt nicht für immer Single bleiben. Sei einfach du selbst und sieh das Treffen als netten Zeitvertreib, der dir – im Optimalfall – eine neue Liebe beschert.

Traue dich und melde dich bei Datingbörsen und –apps an. Dating macht Spaß und du lernst die unterschiedlichsten Menschen kennen.

Du siehst also: Bist du wieder Single, kann das die Chance für einen tollen Neuanfang sein. Dann bist du frei für eine neue Liebe und lernst – mit etwas Glück – einen Menschen kennen, an dessen Seite sich deine Träume erfüllen.

Wir drücken die Daumen!

Teile diesen Beitrag hier:

Über den Autor

Darius Kamadeva ist Bestseller Autor und der führende Beziehungs- und Datingcoach deutschlands - speziell für Frauen. Auf seinem Youtube Kanal mit mehr als 90.000 Abonnenten hilft er mit seinen über 10 Jahren Erfahrung Frauen zu einer glücklichen Beziehung zu sich selbst und zu anderen zu kommen. Seine Arbeit, Frauen auf ihrem Weg die Heldinnen in ihrem Leben zu werden zu begleiten, ist bekannt aus TV, Radio & Youtube. Er bietet Online Kurse, Retreats, Seminare, Live Events, persönliche Coachings und Video Inhalte an, die Frauen zur Liebe ihres Lebens bringen.

Die Kommentarfunktion wurde aufgrund von Spam vorübergehend geschlossen.