Sex Ideen – 22 Ideen fürs Bett, mit denen du ihn verrückt machst

0

Sex ist wichtig für Beziehungen. Doch gerade Paare, die länger zusammen sind, schlafen immer weniger miteinander. Schuld ist häufig der Alltagsstress. Doch auch Langeweile im Bett kann eine Ursache sein. Dabei ist es gar nicht schwer, im Schlafzimmer für frischen Wind zu sorgen. Wir haben für euch 22 aufregende Sex Ideen zusammengestellt, die den meisten Paaren Spaß machen.

Dabei gilt: Alles kann, nichts muss. Probiert einfach die Ideen aus, die euch gefallen!

Bei Vivian und Martin ist der Alltag eingekehrt. Früher konnten sie kaum die Hände voneinander lassen. Nach acht Jahren Beziehung ist allerdings die Luft raus. „Wenn ich abends nach Hause komme, bin ich fertig. Dann will ich nur noch aufs Sofa und meine Ruhe haben.“ Vivian hat einen anstrengenden Job.

Bei Martin sieht es ähnlich aus: „Ich würde gern öfter mit Vivian schlafen. Aber ich bin abends einfach kaputt. Und am Wochenende ist so viel anderes, was dann einfach auch wichtiger ist.“ Hausarbeit, Einkaufen, Familienbesuche, Aktivitäten mit Freunden, Hobbys.

All das ist vermutlich wichtig. Aber hat es eine höhere Priorität als die Beziehung? Um nicht irgendwann wie Bruder und Schwester zusammenzuleben, ist es wichtig, Sex und Intimität am Leben zu halten.

Was gefällt Männern beim Sex?

Vielleicht fragst du dich, was deinem Schatz überhaupt im Bett gefällt. Gerade in Bezug auf Sex halten sich einige hartnäckige Vorurteile. Auf Platz 1: Männer interessieren sich nur für ihre eigene Befriedigung. Dass das schon lange überholt ist, zeigt die „Simplified Sex“-Studie des Meinungsforschungsinstitutes TNS Healthcare.

Im Rahmen der Untersuchung wurden 1.043 Männer zu Sexualität befragt:

  • Was wünschen sie sich im Bett?
  • Wie empfinden sie Sexualität?
  • Was ist für sie wichtig?

Sexideen für den Mann

Die für uns interessantesten Ergebnisse:

Zwei Drittel der Männer fürchten, dass sie beim Sex zu früh kommen. Das zeigt, wie stark die eigene Befriedigung an die Erregung und Zufriedenheit ihrer Partnerin gekoppelt ist. Bei 38 % der Befragten nimmt die eigene sexuelle Zufriedenheit ab, wenn die Frau keine Lust auf Sex hat.

  • 72 % fühlen sich für die Befriedigung ihrer Partnerin zuständig.
  • 66 % finden es gut „sexuelle Wünsche einfach zu formulieren“.
  • Für 75 % der Männer ist es ein Vertrauensbeweis, über Sexideen und sexuelle Wünsche zu sprechen.
  • Allerdings gelingt das 62 % der Befragten nicht immer.
  • 60 % der Männer wünschen sich beim Sex, „dass Frauen die Initiative ergreifen“.

Das heißt für dich: Werde ruhig selbst aktiv! Rede mit deinem Partner über deine sexuellen Wünsche.

Selbstverständlich kannst du ihn ab und zu auch einfach mit einer unserer Sexideen überraschen.

22 Sex Ideen für eine außergewöhnliche Zeit im Bett

Es gibt jede Menge aufregende Sexspielchen fürs Bett. Wir haben die schönsten und beliebtesten Sexideen für euch zusammengestellt.

Unsere beliebtesten Sexideen:

1. Die Zeit umstellen

Am Wochenende geht ihr erst Essen, dann folgen ein Kinobesuch und der obligatorische Blümchensex? Durchbrich diese Routine. Du kannst schon für Schwung im Schlafzimmer sorgen, wenn du ihn unter der Woche beispielsweise am Nachmittag überraschst. Oder nimm ihn gleich nach Feierabend mit unter die Dusche.

Wenn das warme Wasser den Stress des Tages von euch abgespült hat und die Berührungen sinnlicher werden, passiert alles andere wie von selbst.

Du denkst an den Wocheneinkauf, Wäsche und Hausarbeit? Kann alles warten! Solange dauert Sex nun auch wieder nicht. Und du wirst sehen: Hinterher erledigen sich die unliebsamen Aufgaben wie von selbst.

2. Spaß mit Sex Toys

Vibratoren, Partnerdildos, Handschellen und Penisringe: Sex Toys sind beliebt. Und zwar nicht erst seit „Fifty Shades of Grey“. Im Rahmen der repräsentativen YouGov-Studie wurden 1.003 Deutsche zum Thema Sexspielzeug befragt. Besonders beliebt sind sie bei Frauen und Männern zwischen 18 und 49 Jahren. Über ein Drittel der Befragten hat ein Sex Toy in der Bettschublade liegen.

Interessant: Die Befragten verwenden Sexspielzeuge am liebsten mit ihrem Partner beziehungsweise ihrer Partnerin. Falls ihr also bislang gezögert habt: Nur Mut! Verwöhnt euch gegenseitig im Bett mit einem Partnerdildo oder probiert ein anderes Spielzeug aus, das euch beide heißmacht.

Extra-Tipp: Gemeinsames Stöbern in Online Shops oder das Shoppen im Erotik-Store kann unheimlich aufregend sein und euch auf neue Ideen bringen. Lasst euch vor Ort inspirieren!

High Heels, Dessous & Rollenspiel beim Sex

3. Sexy Accessoires nutzen

Du trägst im Bett am liebsten Kuschelsocken und einen dicken Baumwollschlafanzug? Das ist vielleicht warm und gemütlich. Aber eher nichts, was deinen Partner antörnt und seine Lust auf Sex entfacht.

Wie wäre es, wenn du deinen Schatz im Bett mit ungewöhnlichen Accessoires erwartest? Dessous sind eine gute Idee. Lass deine edlen Strapse beim Sex einfach an. Oder zeige dich in deinem neuen Spitzenslip. Berührungen fühlen sich durch den feinen Stoff noch intensiver an.

Aber auch deine neusten schwarzen High Heels werden ihn verrückt machen. Oder wie wäre es mit besonders elegantem Schmuck? Eine opulente Halskette, Ohrringe, ein Fußkettchen… Alles, mit dem du dich unglaublich selbstbewusst und sexy fühlst, ist perfekt!

Du kannst dir auch eine seiner Krawatten ausleihen und umbinden.

4. Erotische Unterwäsche für ihn

Dein Freund trägt am liebsten Feinrippunterhosen oder lümmelt in Jogginghosen auf dem Sofa? Warum bringst du ihm nicht mal sexy Unterwäsche mit? Leg sie ihm einfach morgens auf sein Kopfkissen, vielleicht mit einem kleinen Zettel: „Darin will ich dich heute Abend sehen!“ Ein Gleitgel dazu, vielleicht noch ein Sex Toy – und du kannst dich auf einen prickelnden Abend freuen.

5. Quickie Doggy Style

Du hast Lust auf Sex? Dann überrasche deinen Liebsten doch mit einem Quickie. Die meisten Männer werden es lieben, wenn du die Initiative ergreifst. Auch nach einem stressigen Tag! Lass es in eurem Boxspringbett im Schlafzimmer, auf dem Bettsofa im Wohnzimmer oder stehend in der Küche passieren.

Wenn du ihm verführerisch deine Rückseite anbietest, kann er nicht nur deinen sexy Po und deinen Rücken bewundern. Beim Sex von hinten kann er besonders tief in dich eindringen.

Zu einem Quickie im Doggy Style sagt garantiert kein Mann nein. Du muss dich nicht unbedingt auf alle Viere begeben. Du kannst dich auch beim Sex im Bad im Stehen an einer Wand abstützen oder einen Tisch benutzen.

Bist du frustriert über dein Sexleben? Vielleicht fragst du dich deswegen häufig:
"Wie mache ich jeden Mann so verrückt nach mir, dass er alles für mich tun würde und mich niemals verlässt?"

Eine wichtige und tiefe Frage! Die Antwort erfährst du jetzt hier:

Achtung: Wechselndes Angebot - nur kurze Zeit erhältlich.

6. Wecken mit Blowjob

Es muss nicht unbedingt ein Wecker sein, der deinen Freund aus dem Schlaf reißt. Wie wäre es mit Sex am Morgen? Du kannst ihn mit einem Blowjob sanft und explosiv zugleich aus dem Reich der Träume holen. Danach ist er garantiert knallwach und startet in Top-Stimmung in den Tag. Beim nächsten Mal darf er sich dann bei dir revanchieren und dich oral verwöhnen.

7. Spaß zu dritt

Viele Männer fantasieren von einer heißen Nacht mit zwei Frauen. Zugegeben: Sexideen, die eine dritte Person einbeziehen, sind nichts für Eifersüchtige. Wenn du ihm diesen Wunsch erfüllen möchtest oder selbst von Sex zu dritt, vielleicht mit zwei Männern, träumst, wähle niemandem aus eurem direkten Umfeld.

Der nette Nachbar, die beste Freundin oder seine Arbeitskollegin sind in eurem Bett tabu. Hier zählt Diskretion. Über Casual Dating Plattformen werdet ihr bestimmt fündig.

8. Dirty Talk

Falls ihr bisher eher schweigend in eurem Schlafzimmer zuging, wird es Zeit, das zu verändern. Keine Sorge: Du musst dabei nicht klingen wie ein Pornostar. Schon gar nicht, wenn du dich mit Dirty Talk unwohl fühlst. Hierbei kommt es einfach aufs Ausprobieren und auf deine eigenen Grenzen an.

Wenn dir seine Berührungen gefallen, lass es ihn hören. Es gibt kaum einen Mann, den es nicht heiß macht, seine Freundin oder Frau beim Sex lustvoll seufzen und stöhnen zu hören. Lass ihn erleben, wie deine Erregung wächst. Außerdem kannst du ihn damit auch lenken und dafür sorgen, dass du auf deine Kosten kommst.

Flüstere ihm heiße Kommandos ins Ohr. Sag ihm, was er tun soll oder was du gern mit ihm tun würdest. Wenn du merkst, wie verrückt du ihn damit machst, kommt der Rest von ganz allein.

9. Massage mit Happy Ending

Besorg dir ein wunderbar duftendes Massageöl und leg klassische Musik auf. LED-Kerzen sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Danach zieht ihr euch aus und massiert euch gegenseitig von Kopf bis Fuß. Übrigens: Es kann ungemein erotisch sein, eure erogenen Zonen dabei zunächst bewusst auszuklammern.

Ein Happy Ending sollte dabei trotzdem nicht fehlen!

Viele Frauen sind offen, sexuell etwas neues auszuprobieren

10. Im Dunkeln

Noch eine einfache, aber wirkungsvolle Idee, um wieder Schwung in euer Sexleben zu bringen: Verbinde deinem Partner oder deiner Partnerin mit einem Schal die Augen. Dadurch kann er/sie nicht sehen, was du als Nächstes tun wirst. Berührungen fühlen sich dadurch viel intensiver und aufregender an.

Du kannst auch Hilfsmittel wie eine Feder, Eiswürfel oder Kerzenwachs einsetzen, um ihn/sie langsam verrückt zu machen und in Ekstase zu versetzen.

11. BDSM Light

Ihr steht nicht auf „echtenBDSM? Macht nichts: Trotzdem könnt ihr die „weicheren“ Spielarten mit in euer Sex Leben einfließen lassen, wenn ihr mögt.

Fessel ihn doch mal mit Handschellen ans Bettkopfende. Verbinde ihm zusätzlich die Augen – und dann lass deiner Fantasie freien Lauf.

  • Du kannst ihn durch heiße und kalte Reize mit dem Mund verwöhnen. Lutsche vorher einen Eiswürfel oder nimm einen Schluck Tee. Das wird ihn verrückt machen!
  • Federn sorgen für Gänsehaut.
  • Mit einer weichen Gerte kannst du ihm sanft auf den Po hauen.

Vielleicht kommst du auf noch mehr Ideen, wie du für aufregende Empfindungen sorgen kannst. Vereinbart zur Sicherheit ein Codewort, falls es beim Sex doch für einen von euch zu heftig wird. Dadurch könnt ihr das Spiel jederzeit abbrechen.

Er darf sich später selbstverständlich revanchieren und dich verwöhnen, während du gefesselt bist.

12. Sex for One (I)

Du möchtest deinen Schatz richtig heiß machen? Lass ihn dabei zusehen, wie du dich selbst befriedigst. Er wird es kaum aushalten, untätig zu bleiben, wenn du dich berührst und langsam zum Höhepunkt streichelst. Wenn du magst, kannst du auch Toys einsetzen. Hauptsache, du bist entspannt und fühlst dich wohl!

Männer stehen drauf, wenn sich eine Frau selbst berührt

Genau das wird ihn fast um den Verstand bringen!

Entweder, ihr brecht den Sex for One nach einer bestimmten Zeit ab und macht gemeinsam weiter. Oder er schaut dir bis zum Ende zu. Vermutlich kann er sich irgendwann nicht mehr beherrschen und legt bei sich selbst Hand an. Viel Spaß!

13. Sex for One (II)

Gerade in Langzeitbeziehungen kommt es vor, dass Paare einfach vergessen, was dem anderen eigentlich gefällt. 0815-Sex bedeutet: Alles läuft nach demselben Schema ab. Findest du dich darin wieder? Das lässt sich ganz leicht aufbrechen. Legt Tage fest, an denen nur du und an denen nur er beim Sex richtig verwöhnt wird.

Ihr bestimmt, was euer Partner beziehungsweise eure Partnerin tun soll – und genießt. Diese Sex Idee sorgt dafür, dass sich ganz nebenbei eure heimlichen erotischen Wünsche erfüllen.

14. Anfassen verboten

Diese Idee fürs Bett wird deinen Partner auf eine harte Probe stellen: Er darf dich beim Sex nicht berühren. Du aber darfst mit ihm alles machen, was du möchtest. Du kannst ihn überall sinnlich berühren und ihn nach allen Regeln der Kunst verführen. Er darf dich erst anfassen, wenn du das Okay dafür gibst. Schafft er es nicht, seine Hände bei sich zu behalten?

Dann könnt ihr zu Sex Idee Nummer 9 übergehen.

15. Das Spiegel Spiel

Kern dieser Idee ist, dass ihr einander spiegelt. Das heißt, wenn du seine Brust streichelst, führt er die gleiche Berührung bei dir aus. Damit kannst du geschickt die Stellen vermeiden, an denen er sich eine Berührung ganz besonders wünscht und seine Lust langsam und genüsslich steigern.

Gleichzeitig kannst die Bereiche bei ihm auswählen, an denen du selbst gern berührt und gestreichelt werden möchtest. Eine tolle Möglichkeit, über die eigenen Sex Vorlieben zu kommunizieren, ohne dazu unbedingt Worte nutzen zu müssen.

16. Wahrheit oder Pflicht?

Das beliebte Partyspiel „Wahrheit oder Pflicht“ ist eine tolle Möglichkeit, um euch und eure sexuellen Vorlieben kennenzulernen oder vollkommen neue Seiten aneinander zu entdecken. Die Spielregeln sind einfach: Du stellst deinem Freund eine erotische Frage. Zum Beispiel: „Welches war der ungewöhnlichste Ort, an dem du je Sex hattest?

Dann hat er die Wahl, die Frage ehrlich zu beantworten („Wahrheit“) oder lieber eine Tat („Pflicht“) folgen zu lassen. Welche sexy-Aktivität das ist, bestimmst du. Ein echter Klassiker!

17. Rollentausch und Rollenspiele

Vielleicht hat sich bei euch beim Sex eine Standard-Stellung eingeschlichen. Er liegt immer oben, du unten? Dann wird es Zeit, das zu verändern! Wechselt doch mal die Sexpositionen oder begebt euch in neue Rollen. Es muss nicht das typische „Doktor-Spielchen“ sein.

Du kannst ihn zu Hause einfach mal als Sexy-Polizistin, als leicht bekleidetes Stubenmädchen oder als Sekretärin erwarten. Bleib eine Weile in deiner Rolle. Er wird ganz sicher darauf einsteigen!

18. Dessous-Shopping

Ein einfacher, unkomplizierter Trick, um deinen Mann heiß zu machen: Schau dir im Internet hübsche Dessous an. Wenn du etwas gefunden hast, was dir gefällt, hole ihn dazu und bitte um seine Meinung. „Schatz, was hältst du davon? Meinst du das steht mir? Würdest du mich darin gern sehen?

Sie verführt ihren Partner

Wenn er sich vorstellt, wie du darin aussiehst, bleibt er vermutlich nicht lange untätig neben dir stehen.

19. Ortswechsel

Sex an ungewohnten Orten kann besonders spannend sein. Intimität muss nicht unbedingt nur in euren eigenen vier Wänden stattfinden. Sex im Freien ist zwar aufregend, aber nicht überall erlaubt. Außerdem müsst ihr mit unerwünschten Zuschauern rechnen, wenn ihr im Wald oder am Strand übereinander herfallt.

Vielleicht habt ihr die Möglichkeit, im Sommer in ein Zelt in eurem gut geschützten Garten auszuweichen.

Oder wie wäre es mit einem Kurzurlaub im Hotel? Vielleicht möchtet ihr euch eine besonders lustvolle Freude machen und ein spezielles Erotik-Hotel buchen. Dort ist alles darauf ausgerichtet, die erotische Fantasie und die Lust auf Sex anzuregen, angefangen von üppig und hochwertig eingerichteten Suites über Regenwaldduschen und Whirlpools bis zu Massage-Angeboten.

20. Spiegel an die Decke

Ein Spiegel über eurem Bett kann ebenfalls außerordentlich erregend sein. Ihr könnt euch beim Sex beobachten, einander aus ungewohnten Perspektiven sehen und das Liebesspiel gleichzeitig aktiv und passiv genießen. Das Anbringen sollte aber sicherheitshalber ein Fachbetrieb übernehmen, damit das gute Stück nicht im entscheidenden Moment runterfällt.

Etwas weniger gefährlich: Montiert Spiegel gegenüber oder neben eurer Schlafstätte. Auch das gewährt beim Sex reizvolle Einblicke.

21. Erotische Würfel

Euch fehlt nach wie vor die richtige Idee für abwechslungsreichen Sex? Im Handel gibt es unterschiedliche Würfelspiele für mehr Spaß zu zweit. Ein Wurf entscheidet, wo und wie ihr Sex habt. Entweder darauf sind erotische Abbildungen zu sehen. Diese „Stellungen“ sind dann euer Auftrag. Oder ihr bekommt konkrete Anweisungen.

Manche Hersteller bieten ein mehrteiliges Würfel-Set an: Ein Würfel entscheidet über den Ort, einer über die Sexaktion und einer über das Körperteil. Das macht Spaß und ist witzig zugleich. Kommen verrückte oder unsinnige Sexideen dabei heraus, würfelt ihr einfach nochmal.

22. Wunschzettel

Eine ganz besondere Frühstücksidee: Überrasche deinen Liebsten mit einem leckeren Sonntagsfrühstück der besonderen Art: frischer Saft, Obst, Brötchen… Dazwischen steckst du Zettelchen mit deinen erotischen Wünschen und Fantasien. Wenn du magst, „garniere“ den Tisch zusätzlich mit kleinen Hinweisen wie Rosenblättern, Sex Toys oder Gleitcreme.

Wetten, dass ihr nicht zum Essen kommt? Am nächsten Wochenende kann er dich dann mit einem speziellen Frühstück überraschen.

Paare brauchen Ideen für Abwechslung beim Sex

Guten Sex in Langzeitbeziehungen erhalten

Du siehst, mit ein bisschen Fantasie und den richtigen Sexideen ist es kein Problem, wieder mehr Pepp in euer Liebesleben zu bringen.

In „Intimately Connected: The Importance of Partner Responsiveness for Experiencing Sexual Desire“ widerspricht die israelische Psychologin Dr. Gurit Birnbaum der gängigen Vorstellung, dass eine Langzeitbeziehung sich nicht mit Lust und Erotik verträgt.

Das Ergebnis ihrer Studie: Ein hohes Maß an Vertrautheit wirkt sich positiv auf Liebe und Sex aus.

Vorausgesetzt, die Beziehung ist durch emotionale Verbundenheit, gegenseitige Fürsorge und Verständnis geprägt. Gerade Frauen empfinden mehr Lust auf Sex mit ihrem Partner, wenn er ihnen das Gefühl gibt, ein wichtiger, ganz besonderer Mensch zu sein.

Damit das gelingt, dürft ihr euch bewusst immer wieder als Paar begegnen. Meidet die Routine. Tauscht eure Ideen aus. Überrascht euch hin und wieder mit unerwarteten Sex Aktivitäten oder fahrt öfter zusammen weg. Auch Gespräche über eure Wünsche sollten nicht zu kurz kommen. Mit dieser Grundlage und unseren Sexideen kann beinahe nichts mehr schiefgehen.

Sex Ideen – 22 Ideen fürs Bett, mit denen du ihn verrückt machst
5 (100%) 9 votes
Teile diesen Beitrag hier: