Hat er Interesse an mir – Anzeichen dafür, dass er dich mag

0

Du befindest dich gerade mitten in einer heißen Dating-Zeit und hast vor ein paar Tagen einen tollen Mann kennengelernt. Er sieht gut aus, ist witzig und gebildet. Und du bist hin und weg. Einen Haken hat euer gemeinsames Glück aber noch, denn du fragst dich „Hat er Interesse oder datet er gerade die Nächste?

Auch wenn du vielleicht das Gefühl hast, dass dein Love Interest dir Rätsel aufgibt: Es ist gar nicht schwierig herauszufinden, was er wirklich von dir hält. Wir verraten dir die Anzeichen dafür, dass er dich wirklich mag.

Hat er Interesse: An diesen Anzeichen erkennst du, dass er dich mag

Ein Mann, der Interesse an dir hat, ist häufig gut zu durchschauen. Ebenso wie wir, senden auch Männer Signale, die ihre wahren Gefühle aufdecken. Alles, was du tun musst, ist, dein Gegenüber genau zu beobachten und sein Verhalten und seine Worte zu interpretieren.

Wir helfen dir dabei, dass du hoffentlich bald auf die Frage „Hat er Gefühle für mich?“ mit einem klaren „Ja“ antworten kannst.

Ein Mann hat wahrscheinlich dann an dir Interesse, wenn er

  • sich regelmäßig bei dir meldet
  • mit dir telefonieren möchte
  • ein zweites Date mit dir möchte
  • zwischen den Dates keine Zeit verstreichen lässt
  • den Blick nicht von dir abwenden kann
  • dir stets zugewandt ist
  • dir zahlreiche Fragen stellt
  • sich alles merkt, was du ihm erzählst
  • dich seinen Freunden und der Familie vorstellt
  • dich in der Öffentlichkeit treffen möchte
  • mit dir verreisen will
  • sich deinen Geburtstag merkt
  • über seine Wünsche und Träume spricht
  • Themen wie Hochzeit und Kinder auf den Tisch bringt
  • dich nach seiner Meinung fragt
  • dich ständig berührt
  • mit dem Sex warten kann
  • in deiner Gegenwart nervös wird
  • sich von seiner besten Seite zeigt
  • versucht perfekt zu sein
  • nicht auf andere Frauen schaut

Bedenke aber: Jeder Mann ist anders. Vielleicht schaut er dir nicht in die Augen, weil er zu schüchtern ist. Ebenso gut kann es sein, dass der Mann selbst noch seine Gefühle ordnen muss und noch gar nicht weiß, ob du seine Traumfrau bist.

Und genauso wie du dir die Frage stellst „Mag er mich?“, fragt er sich wahrscheinlich auch „Mag sie mich?“ und wartet ab, bis er dafür eindeutige Anzeichen von dir hat.

Nach dem ersten Date

Vielleicht habt ihr euch schon ein paar Mal getroffen. Möglicherweise liegt aber auch erst euer erstes Date hinter euch. Gerade nach einem ersten Treffen steht häufig die Frage im Raum, ob er auf dich steht. Die einfachste Möglichkeit ist, den Mann zu fragen, ob er Interesse an dir hat.

Eventuell ist er aber zu schüchtern, um dir die Wahrheit zu sagen oder er möchte nicht zugeben, dass er nur mit dir schlafen will.

Achte lieber auf sein Verhalten, denn dieses zeigt dir, was wirklich in ihm vorgeht. Ein gutes Zeichen dafür, dass er dich wiedersehen will, ist eine kurze Nachricht direkt nach dem Date:

Es war ein schöner Abend! Komm gut nach Hause!

Er muss nicht sofort nach einem nächsten Treffen fragen. Allein die Tatsache, dass er sich bei dir meldet, zeigt: Der Mann denkt an dich, hat Interesse und fand das Date toll. Wer die Frau hingegen schon nach dem Rendezvous abgeschrieben hat, macht sich häufig nicht die Mühe noch einmal zu schreiben.

Noch besser: Er ruft dich an. Das heißt, dass er dich vermisst und deine Stimme hören möchte. Womöglich fragt er dich dann schon nach dem nächsten Treffen.

Ein gutes Indiz dafür, dass er Interesse hat, ist zudem die Art und Weise, wie er dich verabschiedet. Umarmt er dich lange und lässt dich nicht mehr los, mag er dich wohl. Beobachte zudem, ob er Augenkontakt hält oder er stattdessen den Blick durch die Gegend schweifen lässt.

Vielleicht schlägt er schon während des ersten Dates ein nächstes vor. Dies zeigt, dass ihm ein Wiedersehen wichtig ist.

Vorsichtig solltest du allerdings sein, wenn er dich mit den Worten „Wir schreiben“ verabschiedet. Mache dir nicht zu viel Hoffnung. Eventuell traut er sich nicht dir zu sagen, dass er keinen weiteren Kontakt möchte und nutzt dies lediglich als Floskel.

Was seine Nachrichten über sein Interesse an dir verraten

Heutzutage spielt sich beim Flirten vieles auf dem Smartphone ab. Nachrichten, die wir uns gegenseitig schicken, nehmen einen großen Platz im Alltag ein.

Vielleicht kennst du das auch: Er schickt dir eine Message und du versuchst diese zu interpretieren und fragst womöglich sogar Freunde, welche Bedeutung hinter diesem und jenem Emoji steckt. Tatsächlich kannst du in seinen Nachrichten viel darüber ablesen, wie er zu dir steht und ob er Interesse hat.

Ist er an dir interessiert

Wichtig ist etwa die Häufigkeit seiner Nachrichten. Wünscht er sich Kontakt mit dir, wird er dir auch schreiben. Hat er kein Interesse, denkt er auch nicht daran, dir eine Nachricht zu schicken.

Ein gutes Zeichen sind lange Nachrichten, denn diese beweisen, dass er sich Zeit für dich nimmt und dir etwas mitteilen möchte. Auch wenn er Emojis mitschickt, heißt das oftmals, dass er sich Mühe gibt, bei dir anzukommen.

Dabei muss es nicht unbedingt einen Anlass für eine Message geben. Gerade die Nachrichten, in denen er dir einfach mitteilt, was er gerade zu Mittag gegessen hat, können die mit der größten Bedeutung sein.

Achte zudem auf sein Antwortverhalten. Hält er seine Antworten kurz und knapp, möchte er unter Umständen nicht mehr Zeit in die Worte an dich investieren. Antwortet er gar nicht, solltest du überdenken, wie wichtig du ihm bist.

Hat er Interesse an einer Beziehung – oder möchte er nur Sex?

Dass er dich wiedersehen möchte, weißt du mit der Zeit. Allerdings bedeutet das nicht unbedingt, dass er aufrichtiges Interesse an dir hat. Eventuell gefällst du ihm, er kann sich aber nur Sex mit dir vorstellen. Doch auch dieses Geheimnis kannst du mit einer guten Beobachtungsgabe offenlegen.

Diese Anzeichen verraten, dass er mit dir nur körperlich intim sein will:

Er

  • meldet sich nur dann, wenn er nach einem Date fragt
  • möchte sich nur bei dir oder ihm zu Hause treffen
  • schließt Dates in der Öffentlichkeit aus
  • stellt dir kaum Fragen über dich
  • erzählt nur wenig über sich
  • stellt dich nicht seinen Eltern oder Freunden vor
  • hat kein Interesse daran, deine Familie und Freunde kennen zu lernen
  • macht häufig sexuelle Anspielungen
  • umarmt dich zur Verabschiedung nur kurz
  • geht nach dem Sex sofort nach Hause
  • weicht Fragen zum Thema Zukunft aus
  • nimmt nicht an deinem Alltag teil

Anzeichen für eine gute Freundschaft

Ihr habt euch schon einige Male getroffen, seid in coolen neuen Restaurants gewesen und habt euch eine Komödie im Kino angesehen. Dass er nur mit dir will, glaubst du daher nicht. Trotzdem hast du ebenso wenig das Gefühl, dass er eine Beziehung mit dir möchte?

Schon kommen wir zu Fall Nummer 3: Der Mann mag dich zwar, kann sich aber keine Partnerschaft mit dir vorstellen. Eure Treffen sind also rein freundschaftlich.

Er hat kein Interesse

Merkst du, dass ein Mann dich mag, fragst du dich „Ist er in mich verliebt? Oder will er nur mit mir befreundet sein?“. Dass er in dir womöglich eher eine gute Freundin als Geliebte sieht, erkennst du an den folgenden Anzeichen:

  • Auch nach mehreren Treffen hat er dich noch nicht berührt oder geküsst.
  • Er flirtet nicht mit dir.
  • In euren Gesprächen geht es nie um eine gemeinsame Zukunft.
  • Er erzählt dir von anderen Dates und holt sich Rat bei dir.
  • Bekundest du Interesse an einem anderen Mann, reagiert er nicht eifersüchtig.
  • Eure Treffen finden eher sporadisch statt.

Du bist dir auch nach vielen Treffen unsicher, ob sich zwischen euch Liebe entwickeln kann? Hast du den Eindruck, dass er dich toll findet, doch ihr kommt nicht voran, gibt es eine mögliche Lösung: Frage ihn doch einfach, ob er tiefergehendes Interesse an dir hat.

Möchte er nur eine Freundschaft, wird er dir das ehrlich sagen. Vielleicht glaubt er auch, dass es dir ebenso geht und die Lage zwischen euch klar ist. Ein Gespräch kann dann für Antworten sorgen.

Es liegt an dir zu entscheiden, ob du dir eine Freundschaft vorstellen kannst. Hast du dich in den Mann verliebt und großes Interesse an ihm, ist es unter Umständen besser, wenn du den Kontakt abbrichst.

Sei offen für einen anderen Mann

Hat er Interesse und dir das deutlich signalisiert, kannst du dich glücklich schätzen. Doch natürlich kann es auch sein, dass du herausgefunden hast, dass er wohl nicht auf dich steht. Dann solltest du nicht traurig sein, sondern optimistisch in die Zukunft schauen.

Der Mann war einfach nicht der Richtige für dich und du bist frei für die wahre Liebe deines Lebens.

Gib nicht auf, sondern versuche die Dates abzuhaken. Treffe dich mit anderen Männern und mache dich erneut auf die Suche nach deinem Traumpartner. Dieser ist vielleicht schon näher als du denkst.

Teile diesen Beitrag hier:

Die Kommentarfunktion wurde aufgrund von Spam vorübergehend geschlossen.