Dating Tipps für Sie und Ihn: 15 Empfehlungen für dein nächstes Date

0

Online flirtet es sich fast wie von selbst: Möglicherweise fällt dir wie vielen anderen Singles das Schreiben leichter als das Sprechen. Vielleicht ersetzt sogar eine ungewohnte Schlagfertigkeit vorübergehend deine Schüchternheit. Plötzlich bist du spontan, verspielt, sexy. Witzige Wortgefechte ergeben sich von ganz allein.

Und dann steht das Dating an. Im echten Leben. Für die meisten Singles bedeutet diese Verabredung Adrenalin pur.

Wir möchten mit unseren Tipps versuchen, dir ein Stückweit die Nervosität zu nehmen. Denn Dates sind etwas Wunderschönes. Läuft das erste Treffen nicht gut, ist es kein Beinbruch. Dann war die andere Person vermutlich doch noch nicht der oder die Richtige.

Aber vielleicht begegnest du tatsächlich dem Gefährten oder der Gefährtin fürs Leben. Du kannst letztendlich nur gewinnen.

Damit der Face-to-Face-Kontakt mit deinem Flirtpartner beziehungsweise deiner Flirtpartnerin ein Erfolg wird, haben wir für dich 15 Dating Tipps zusammengestellt: Fünf allgemeine Tipps, fünf Tipps speziell für Frauen und weitere fünf für Männer. Viel Spaß beim Lesen!

Dating kann sehr aufregend sein

Allgemeine Dating Tipps für Sie und Ihn

  1. Sei ehrlich und steh zu dir selbst

Schütteres Haar, Teddybär-Figur, kleiner Busen? Alles kein Problem, solange du offen dazu stehst. Selbstbewusstsein ist sexy. Versuch nicht, Dinge, die dir an dir selbst missfallen, vor deinem Dating Partner oder deiner Dating Partnerin zu vertuschen. Spätestens, wenn ihr einander Auge in Auge gegenübersteht, fliegt die Schwindelei sowieso auf.

Abgesehen davon: Wer sagt dir, dass deine Herzensdame deine stattliche Figur nicht anziehend findet? Oder dass er Frauen mit B-Körbchen nicht unglaublich attraktiv findet? Geschmäcker sind unterschiedlich. Und den Ausschlag für oder gegen eine Beziehung gibt ohnehin nicht nur die Optik.

Letztendlich zählt das Gesamtpaket: Ausstrahlung ist häufig viel wichtiger als Aussehen.

Zeig dich online auf einem aktuellen Profilbild. Es darf dich so vorteilhaft einfangen wie möglich, keine Frage. Tipp: Wenn du dich wohler damit fühlst, geh ruhig zu einem guten Fotografen und lass dich professionell ablichten.

Es bringt dir keinen Vorteil, wenn du stattdessen ein uraltes Bild einstellst oder einen Schnappschuss wählst, auf dem du kaum stecknadelgroß zu erahnen bist.

Du suchst schließlich eine Person, die wirklich zu dir passt.

Diese besondere Person findest du vermutlich leichter, wenn du von Anfang an bei der Wahrheit bleibst. Das ist vielleicht einer der wichtigsten Dating Tipps überhaupt. Denn Lügen, Ausreden und Flunkereien sind kein Fundament für eine langfristige Partnerschaft.

  1. Sorg dafür, dass du dich wohl in deiner Haut fühlst

Dating ist für die meisten Menschen unglaublich aufregend. Schließlich ist bei diesem ersten Treffen alles möglich: Vielleicht ist die andere Person genau der Mensch, auf den du schon so lange gewartet hast. Je besser du dich in Gegenwart deiner Herzensdame beziehungsweise deines Herzensmannes fühlst, desto entspannter bist du. Das wirkt sich positiv auf deine Ausstrahlung aus.

Vermutlich möchtest du auf dein Gegenüber den bestmöglichen Eindruck machen. Wenn du magst, geh vor eurem Treffen zum Friseur. Triff dich mit Freunden, lockere dich auf. Lege etwas Make-Up auf. Kauf dir etwas Neues zum Anziehen. Oder gönn dir vorab ein Wellness-Wochenende.

Hauptsache, du bist mit dir selbst zufrieden und fühlst dich wohl in deiner Haut.

  1. Nicht zu weit gehen

Du suchst einen Partner oder eine Partnerin fürs Leben? Dann verzichte vielleicht auf Sex beim ersten Date. Das verschiebt den Fokus manchmal sehr in Richtung One-Night-Stand und Casual Dating. Selbst wenn es zwischen euch mächtig funkt: Warte wenigstens bis zum zweiten, besser noch bis zum dritten Zusammentreffen, bevor du aufs Ganze gehst.

Lerne ihn oder sie zunächst besser kennen. Unsere Fragen fürs erste Date helfen dir dabei, deinen Kontakt aus der Reserve zu locken. Achte aber darauf, dass das Gespräch kein einseitiges Interview oder Verhör wird. Schließlich geht es darum, dass ihr euch miteinander austauscht. Nur dann findet ihr heraus, ob ihr auf einer Wellenlänge liegt.

Eure Redeanteile dürfen im Idealfall ungefähr gleich verteilt sein.

  1. Mach deinem Dating Partner/deiner Dating Partnerin keine falschen Hoffnungen

Ob ihr euch aufregend findet und miteinander harmoniert, entscheidet sich meist in den ersten Minuten. Zwischen dir und deinem Date knistert es nicht? Dann sei offen. Verschwinde nicht einfach wie ein Geist (Ghosting) von der Bildfläche. Und schieb deinen Online-Kontakt nicht auf die Ersatzbank (Benching), wo er oder sie sich mit falschen Hoffnungen quält.

Bring nett, aber direkt auf den Punkt, dass du für eine Beziehung keine Chance siehst:

  • Es war unheimlich schön, dich kennenzulernen. Aber ich glaube, aus uns beiden wird nichts.
  • Das Date mit dir hat wirklich Spaß gemacht. Allerdings habe ich bei dir eher freundschaftliche Gefühle. Es tut mir wirklich sehr leid, aber eine Beziehung kann ich mir nicht vorstellen.
  • Ich hoffe, du bist jetzt nicht allzu enttäuscht. Bei mir fehlen einfach die Schmetterlinge im Bauch. Das Kaffeetrinken war dennoch schön.
  1. Melde dich nach einem gelungenen Date

Eine alte Regel rät dazu, drei Tage abzuwarten. Aber warum? Wenn dir euer Date gefallen hat, melde dich ruhig direkt im Anschluss. Dazu reicht ein kurzer Anruf, eine SMS oder WhatsApp-Nachricht. Musste eine/r von euch fahren? Lass deinen Flirtpartner beziehungsweise deine Flirtpartnerin ruhig wissen: „Ich bin gut zu Hause angekommen. Der Tag mit dir war wunderschön!

Du merkst an der Reaktion, ob es ihm oder ihr genauso geht. Bei einer Text-Nachricht bleibt es deinem Datepartner überlassen, wann er oder sie antworten möchte. Dadurch wirkst du nicht aufdringlich, sondern ehrlich und interessiert.

Das weibliche und männliche Geschlecht flirtet unterschiedlich. Damit ihr nicht aneinander vorberedet, haben wir hier noch ein paar Dating Tipps speziell für Frauen und Männer zusammengestellt.

Viele unserer Leserinnen sind frustriert über ihr eingeschlafenes Liebesleben in ihrer Beziehung und fragen sich deswegen häufig:
"Welche simplen Textnachrichten kann ich nutzen, um die Romantik und Liebe in meiner Beziehung wieder aufleben zu lassen?"

Wie diese Phrasen lauten und du damit die Leidenschaft deiner Beziehung wieder aufleben lässt, erfährst du jetzt hier:

Achtung: Wechselndes Angebot - nur kurze Zeit erhältlich.

Frau beim Daten

Speziell für Frauen

Unsere Top 5:

  1. Sende eindeutige Flirt-Signale

Männer tun sich häufig schwer damit, die überwiegend dezenten Hinweise von Frauen richtig zu deuten. Mach es deinem Schwarm darum möglichst leicht. Wenn dir dein Dating-Partner gefällt, zeig ihm das: Strahle ihn an. Such den Blickkontakt und halte seinen Blick dabei ruhig bewusst etwas länger fest. Auch Berührungen an der Hand oder am Arm sind erlaubt.

Gefällt dir sein Shirt? Seine intensiven grünen Augen? Sein Haarschnitt? Seine Hände? Jeder freut sich über ein ehrlich gemeintes Kompliment. Außerdem macht ihm das bewusst, dass du ihn sehr genau und aufmerksam anschaust.

Das Date nähert sich dem Ende und du möchtest ihn unbedingt wiedersehen? Schlag ihm ein zweites Treffen vor. Er wird sich aller Wahrscheinlichkeit nach über deine Initiative freuen. Außerdem signalisierst du so eindeutig, dass du dir mehr mit ihm vorstellen kannst. Dieses Flirtsignal wird er kaum falsch verstehen!

  1. Zeig Interesse an ihm

Stell Rückfragen, wenn er von sich erzählt. Bei eurem ersten Date erzählt dir dein Flirtpartner vielleicht von seiner Arbeit, seiner Kindheit oder seinen Hobbys. Durch kurze Kommentare, ein Lächeln oder eine Berührung signalisiert du ihm, dass du zuhörst und innerlich dabei bist.

Männer schätzen es, wenn Frauen über ihre Witze lachen. Selbst wenn seine Pointen wegen seiner Nervosität nicht überwältigend sind: Mach ihm die Freude!

  1. Halte Gespräche leicht und lustig

Für Unterhaltungen über die ernsten Dinge des Lebens bleibt später mehr als genug Zeit. Klammere belastende Themen vorerst aus: gesundheitliche Probleme, Geldsorgen, Schwierigkeiten auf der Arbeit, Ärger mit Kindern, Streit in deiner Familie, der Frust mit dem Ex… Diese Dinge legen zu viel Schwere über euer Date.

Zeig dich stattdessen von deiner fröhlichen, unbeschwerten Seite. Beim Flirten sind Leichtigkeit und Humor deine Geheimwaffen. Nicht vergessen: Du suchst eine neue Liebe, keinen Therapeuten und keinen besten Freund.

  1. Verstell dich nicht

Es bringt nichts, ihm zuliebe eine Rolle zu spielen. Er sollte dich genauso mögen, wie du bist. Sonst habt ihr vermutlich ohnehin keine Zukunft.

  • Falls du ein eher ruhiger, introvertierter Typ bist, steh dazu. (Es ist unproblematisch, wenn du bei eurem Date bewusst ein bisschen mehr aus dir herauskommst.)
  • Trägst du am liebsten sportlich-legere Kleidung, bleib dabei. In eleganter Garderobe würdest du dich bei eurer Verabredung sonst womöglich wie verkleidet fühlen.
  • Falls du ein Sport-Muffel bist, ist es keine gute Idee, auf Vorschläge zum Radfahren, Joggen oder Wandern einzugehen. Vermutlich geht dir auf halben Weg die Luft aus – und dann kann es unangenehm für dich werden.
  1. Besinne dich auf deine Stärken

Eine gewisse Schüchternheit kann durchaus anziehend auf einen Mann wirken. Stichwort: Beschützer-Instinkt.

Möchtest du eine gleichberechtigte Beziehung auf Augenhöhe führen, schadet allerdings eine Spur Selbstbewusstsein ganz sicher nicht. Beschäftige dich also nicht mit deinen (eventuellen) Mankos.

Nummer 5 unserer Dating Tipps: Konzentriere dich auf deine positiven Seiten und deine Vorzüge. Das können Äußerlichkeiten, Fähigkeiten, Eigenschaften oder Leistungen sein.

Denke an deine Stärken. Was zeichnet dich aus? Was hat ihn bei eurem Kontakt sofort begeistert? Vielleicht ist es dein besonderer Sinn für Humor? Deine langen Beine? Dein Lachen? Deine Art, mit Menschen umzugehen? Deine Technik-Begeisterung? Dass ihr stundenlang über Reisen fachsimpeln könnt?

Wenn du dich darauf besinnst, wirst du sofort ruhiger.

Mann beim Daten

Speziell für Männer

Unsere Top 5:

  1. Zeig dich entscheidungsfreudig und steh zu deiner Meinung

Es wirkt auf Frauen sehr anziehend, wenn du als Mann einen souveränen, gelassenen Eindruck machst. Das vermittelt deinem Date Ruhe und Sicherheit. Dazu gehört ein Stückweit, dass du die Führung übernimmst.

Schlag ruhig die Dating-Location und eine Aktivität vor. Falls sie mit deiner Idee nicht einverstanden ist oder einen anderen Vorschlag hat, findet ihr bestimmt einen Kompromiss.

Sag deine Meinung offen und ehrlich. Dein Date möchte wissen, was du denkst und fühlst. Rede ihr nicht nach dem Mund und verschließ dich nicht. Zum einen würdest du dich damit aller Wahrscheinlichkeit nach nicht wohlfühlen. Zum anderen kann sie dich nicht kennenlernen, wenn du deine Gedanken nicht preisgibst.

  1. Sei optimistisch

Ein wichtiger Datingtipp: Lass sie deine optimistische Seite sehen. Der Flirt mit einer Frau, die dir gefällt, darf spaßig und spielerisch sein. Schlechte Erfahrungen, Enttäuschung und sonstige Sorgen solltest du möglichst ausklammern. Genieße vorerst den unbeschwerten Kontakt zwischen euch.

  1. Verzichte beim Dating auf Angeberei

Erfolg wirkt sexy. Prahlerei allerdings nicht. Darum gilt: Nicht übertreiben. Du darfst deine Erfolge präsentieren. Aber Frauen, die ernsthaft Interesse an dir haben, beeindruckt weder deine dicke Brieftasche noch dein großes Auto. Du als Mensch bist für sie das Wichtigste.

Kann sie mit dir lachen und Spaß haben? Sich bei dir anlehnen? Bist du ein guter Zuhörer? All das zählt mehr als Geld.

Sei aufmerksam, wenn sie dir etwas erzählt. Höre ihr zu, reagiere, frage nach. Dann entspinnt sich zwischen euch im Nu ein anregendes Gespräch. Schenke ihr deine Aufmerksamkeit, in dem du dich ihr auch körperlich zuwendest: Suche Blickkontakt, lächele und ermuntere sie dazu, von sich zu berichten.

  1. Verzichte auf übertriebene Komplimente

Mach deiner Traumfrau lieber ein echtes, spontanes Kompliment aus der Situation heraus. Vielleicht leuchten ihre Augen, wenn sie von ihrem Lieblingssong schwärmt? Oder ihr Haar hat in der Abendsonne einen besonderen Glanz. Vielleicht bezaubert dich auch die leidenschaftliche Art, mit der sie über ihre Arbeit spricht.

Komplimente dieser Art sind ernst und ehrlich gemeint.

Das weiß auch dein Gegenüber. Darüber wird sie sich vermutlich viel mehr freuen als über Floskeln. So zeigst du ihr, dass du sie wahrnimmst. Sie als Person. Als Mensch. Genau diese Art von Aufmerksamkeit vermisst die Frauenwelt häufig in Langzeitbeziehungen.

  1. Suche ihre körperliche Nähe

Damit euer Zusammensein nicht in eine rein freundschaftliche Richtung abdriftet, noch ein wichtiger Tipp: Vergiss nicht, ab und zu Körperkontakt herzustellen.

Falls ihr ein Restaurant besucht: Leg ihr doch einfach eine Hand leicht in den Rücken, wenn sie vor dir durch die Tür geht. Und hilf ihr in die Jacke oder aus dem Mantel. Das verrät nicht nur gute Manieren. Es gibt dir die Chance, ihr näher zu kommen.

Setz dich ihr beim Essen möglichst nicht frontal gegenüber, sondern über Eck. Das ist intimer. Ihr könnt so ungestört miteinander sprechen. Dabei kann dein Knie ihrs berühren und du kannst ihre Hand oder ihren Arm streicheln. Es gibt viele Möglichkeiten, ein bisschen auf Tuchfühlung zu gehen.

Dating Tipps funktionieren für beide

Auf ins Abenteuer Dating

Wir hoffen, dass dir unsere Dating Tipps ein wenig dabei helfen, deinem ersten Treffen entspannter entgegenzusehen. Bleib du selbst. Sei ehrlich und verstell dich nicht. Gib deinem Dating-Partner beziehungsweise deiner Dating-Partnerin die Chance, dich bei eurer Begegnung kennenzulernen. Wenn Sympathie und Chemie stimmen, ist das vielleicht der Beginn einer wunderschönen Beziehung.

Dating Tipps für Sie und Ihn: 15 Empfehlungen für dein nächstes Date
5 (100%) 15 votes
Teile diesen Beitrag hier: